Cepaea hortensis Aktualisierte Publikationsliste (Bibliographie) 
über die Binnenmollusken in Schleswig-Holstein

erarbeitet im 
Regionalarbeitskreis Mollusken "Nord"
(der Regionalarbeitskreis trifft sich in lockerer Folge, Auskunft und Kontakt:
Dr. V. Wiese, Haus der Natur - Cismar, Deutsche Malakozoologische Gesellschaft)

(eine separate Pubikationsliste für Hamburg und eine suchbare Datenbank sind in Vorbereitung, eine Publikationsliste über Mollusken der Nord- und Ostsee in Planung).

Ältere publizierte Publikationsliste über die Binnenmollusken in Schleswig-Holstein 
(aus dem Atlas der Land- und Süßwassermollusken): 
Literaturliste Schleswig-Holstein aus Wiese 1991

Download einer
Check-Liste Schleswig-Holstein und Hamburg (für Feldarbeit) - .pdf
Erläuterung zur Checkliste

Die folgende Publikationsliste über die Binnenmollusken (Landschnecken und Süßwassermollusken) in Schleswig-Holstein wird ständig ergänzt, wir freuen uns über Ihre Unterstützung (bei Erweiterungen, es fehlen insbesondere noch zahlreiche Gutachten und Publikationen außerhalb der malakozoologischen Fachzeitschriften; auch Fehlersuche ist sehr herzlich willkommen): 

Arbeitsstand: 23.04.2017 
(Bearbeitungsprotokoll siehe am Ende)

 


Publikationsliste/Bibliographie Binnenmollusken (Landschnecken und Süßwassermollusken) Schleswig-Holstein


A
Albers, B. (1980): Von Bänderschnecken. -- Informationen Club Conchylia, 12 (1): 18-21. <1>.
Allspach, A. (1983): Erstnachweis der Mützenschnecke Ferrissia wautieri (Mirolli 1960). -- Hess. faunist.
Briefe, 1983: 46-50. <2>.
Anders, K. & Wiese, V. (1993): Glochidia of the freshwater mussel, Anodonta anatina, affecting the anadromous European smelt (Osmerus eperlanus) from the Eider estuary,
Germany . -- Journal of Fish Biology, 42: 411-419.
Ankel, W. E. (1935): Prosobranchia. -- In: G. Grimpe & E. Wagler (Hrsg.), Die Tierwelt der Nord- und Ostsee, Lief. 29 Teil IXb1: 1-240, 222 Abb. <3>. [in dieser Reihe ohne Angaben zu schleswig-holsteinischen Binnenmollusken erschienen: HAAS, F. (1926): Bivalvia. -- Lief. 5 Teil IXd1: 1-96, 46 Abb.].
Anonymus (1870): Anmerkung der Redaktion. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 2: 125. <4>.
Ant, H. (1963): Faunistische, ökologische und tiergeographische Untersuchungen zur Verbreitung der Landschnecken in Nordwestdeutschland. -- Abh. Landesmus. Naturk. Münster, 25: 1-125. <5>.
Ant, H. (1966): Kommt Catinella arenaria (Gastropoda-Succineidae) im Binnenland vor? -- Faunist. ökol. Mitt., 3 (3/4): 05-107. <6>.
Ant, H. (1976): Arealveränderungen und gegenwärtiger Stand der Gefährdung mitteleuropäischer Land- und Süßwassermollusken. -- Schrftr. Vegetationsk., 10: 309-339. <7>.
Apstein, C. (1893a): Antwort auf die Entgegnung des Herrn Zacharias. -- Die Heimat, 3: 231-234. <8>.
Apstein, C. (1893b): Über Schnecken im Großen Plöner See. -- Die Heimat, 3: 234-236. <9>.
Arnold, C. (1882): Mollusken der Umgebung Lübecks und der Travemünder Bucht. -- Arch. Freunde Naturg. Mecklenburg, 36: 1-16. <10>.
Asshoff, M. (1990): Die Mollusken des Belauer Sees und seines Abflusses (Schleswig-Holstein) unter Berücksichtigung produktionsbiologischer Aspekte. -- Diplomarbeit, Kiel, V + 141 + VIII S.
B
Barfod, .. (1916): Die Kugelmuschel 'Sphaerium scopoli' als Futtermittel. -- Die Heimat, 26: 206-207. <11>.
Beck, H. (1846): Verzeichnis einer Sammlung von Binnenconchylien aus den dänischen Staaten in Europa, im amtlichen Bericht über die 24. Versammlung der deutschen Ärzte in Kiel. -- Kiel. <12>.
Bednarczuk, J. (1986): Untersuchungen zu Wirtsfischspektrum und Entwicklung der Bachmuschel Unio crassus. -- Dissertation, Hannover, 39 S. <13>.
Berge, F. (1855): Conchylienbuch. -- Stuttgart, 264 S., 46 Taf. (B) <14>.
Bevers, C. (1973): Die Gastropoden-Fauna der Oberalster. -- Staatsexamensarbeit, Hamburg, III + 77 + VIII S.
Bock, G., Lieberum, C., Schütt, R. & Wiese, V. (2015): Erstfund der Brackwassermuschel Rangia cuneata in Deutschland (Bivalvia: Mactridae). – Schriften zur Malakozoologie, 28: 13-16, Cismar.
Boettger, C. R. (1907): Die Land- und Süßwasserconchylienfauna der deutschen nordfriesischen Inseln. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 39: 14-17. <15>.
Boettger, C. R. (1932): Über die Ausbreitung der Muschel Congeria cochleata Nyst in europäischen Gewässern und ihr Auftreten im Nordostseekanal. -- Zool. Anz., 101: 43-48.
Boettger, C. R. (1944): Basommatophora. -- In: G. Grimpe & E. Wagler (Hrsg.), Die Tierwelt der Nord- und Ostsee, Lief. 25: 241-478, 152 Abb. <16>.
Boettger, C. R. (1949a): Zur Kenntnis der großen Wegschnecken (Arion s. str.) Deutschlands. -- Arch. Moll., 78: 169-186. <17>.
Boettger, C. R. (1949b): Über das Vorkommen einer zweiten Art von großen Wegschnecken (Arion sens. strict.) in Deutschland. -- Verh. dtsch. Zoologen v. 24.-28. Aug. 1948 in Kiel: 499-501. <18>.
Boettger, C. R. (1950): Die westeuropäische Landschnecke Zonitoides excavatus Bean in Deutschland. -- Arch. Moll., 79: 129-130. <19>.
Boettger, C. R. (1953): Land- und Süßwasserschnecken der Insel Sylt (Nordfriesische Inseln). -- Arch. Moll., 82: 147-150. <20>.
Boettger, C. R. (1954): Süßwassermuscheln von der Insel Sylt (Nordfriesische Inseln). -- Arch. Moll., 83: 139. <21>.
Böttger, K. (1972): Wassermilben in der Mantelhöhle von Süßwasserschnecken. -- Zool. Anz., 189(3/4): 233-235.
Böttger, K. & Brinkmann, R. (1986): Umfangreiche Vernichtung von Süßwassermuscheln. -- Natur u. Landschaft, 61: 443. <22>.
Böttger, K. & Statzner, B. (1983): Die ökologischen Folgen der Ausbaggerung eines norddeutschen Tieflandbaches, dargestellt am Beispiel des Unteren Schierenseebaches (Naturpark Westensee, Schleswig-Holstein). -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 53: 59-81. <23>.
Bogon, K. (1990): Landschnecken. Biologie - Ökologie - Biotopschutz. -- Augsburg, 404 S. (B).
Bondesen, P. & Kaiser, E. W. (1949): Hydrobia (Potamopyrgus) jenkinsi Smith in Denmark illustrated by its ecology. -- Oikos, 1: 252-281. <24>.
Borcherding, F. (1880): Ein Beitrag zur Molluskenfauna der Küste des nordwestlichen Deutschlands. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 12: 21-25. <25>.
Boscheinen, J. (1990): Löbbecke-Sammlung. -- Löbbecke Museum + Aquazoo Düsseldorf, Jahresbericht 89: 102-103.
Brandt, K. (1896): Das Vordringen mariner Tiere in den Kaiser-Wilhelm-Canal. -- Zool. Jb. Syst., 9: 387-408. <26>.
Brandt, R. (1937): Verzeichnis der Weichtiere der hamburgischen Umgebung. -- Verh. Ver. naturw. Heimatforsch. Hamburg, 26: 71-84. <27>.
Brandt, R. (1943): Die Molluskenfauna des Segeberger Gipsberges. -- Arch. Moll., 75: 273-275. <28>.
Brandt, R. (1961): Verzeichnis der Weichtiere der Hamburgischen Umgebung. [Auszug aus der gleichnamigen Arbeit von 1937 mit einigen Kommentaren von U. Wirth]. -- Naturkundliche Mitteilungen, DJN-Hamburg, 3: 10-15.
Brinkmann, R. (Auftragnehmer) (2008): Planungsrelevante Untersuchungen zur Gewässerökologie im Wesseker See-Gebiet. Ergänzungsuntersuchungen 2007. -- Gutachten, Kreis Ostholstein (Fachdienst Naturschutz), 128 S.
Brinkmann, R. ( 2012): Erfassung von Bestandsdaten von Tier- und Pflanzenarten der Anhänge II und IV der FFH-Richtlinie. Mollusca: Unio crassus Philipsson, 1788. Berichtszeitraum 2007–2012. – Gutachten, 85 S. (Ministerium
für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein MELUR).
Brinkmann, R. (2013): Unio crassus. Stützungs-Projekt Schleswig-Holstein (2011-2013). Endbericht Juni 2013. – Gutachten, 42 S., (Verein zur Förderung der Naturkunde in Cismar e.V., gefördert aus Mitteln der Fischereiabgabe
des Landes Schleswig-Holstein über das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume LLUR).
Brinkmann, R. & Heuer-Jungemann, H. (2012): FFH-Monitoring Unio crassus. Hinweise zur Verbesserung der Lebensraumsituation. – Gutachten, 28 S. + Anlagen (Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein MELUR).
Brinkmann, R., Richling, I. & Jacobsen, K. (2012): Erfassung von Bestandsdaten von Tier- und Pflanzenarten der Anhänge II und IV der FFH-Richtlinie. Mollusca: Anisus vorticulus (Troschel, 1834) (Zierliche Tellerschnecke). Berichtszeitraum 2007-2012. - Gutachen, 66 S. (Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein).
Brinkmann, R. & Richling, I. (2009): Artenschutzprüfung (Kleine Flussmuschel) und FFH-Verträglichkeitsuntersuchung (aquatische Wirbellose und Neunaugen) im Zuge der Planung von Sohlengleiten in der mittleren Treene. -- Gutachten (B.i.A., Biologen im Arbeitsverbund), 24 S.
Brinkmann, R. & Wiese, V. (2010): 3.16 Die Bachmuschel. -- Ministerium für Landwirtschaft (...) (Hrsg.): Jahresbericht 2010. Jagd und Artenschutz. – S. 116-121, Kiel.
Brockmeier
, H. (1895): Ueber Süsswassermollusken der Gegend von Plön. -- Forsch.-Ber. biol. Stat. Plön, 3: 188-204. <29>.
Brockmeier, H. (1896a): Beiträge zur Biologie der Süßwassermollusken. -- Forsch.-Ber. biol. Stat. Plön, 4: 248-262. <30>.
Brockmeier, H. (1896b): Beiträge zur Biologie unserer Süßwassermollusken. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 28: 57-73. <31>.
Brockmeier, H. (1898): Die Lebensweise von Limnaea truncatula. -- Forsch.-Ber. biol. Stat. Plön, 6 (2): 153-164. <32>.
Butot, L. J. M. & Neuteboom, W. H. (1958): Over Vertigo moulinsiana (Dupuy) en haar voorkomen in Nederland. – Basteria, 22 (2-3): 52-63; Leiden.
C
Callsen, J. J. (1899): Die Weinbergschnecke. -- Die Heimat, 9: 91-92. <33>.
Caspers, H. (1949): Ökologische Untersuchungen über die Wattentierwelt im Elbe-Ästuar. -- Verh. dtsch. Zoologen v. 24. - 28. Aug. 1948 in Kiel: 350-359.
Caspers, H. (1954a): Biologische Untersuchungen über die Lebensräume der Unterelbe und des Vormündungsgebietes der Nordsee. -- Mitt. geol. Staatsinstitut Hamburg, 23: 76-85.
Caspers, H. (1954b): Die Biologie von Elbe und Alster. -- Das Gas- und Wasserfach, 95 (20): 1-6. <34>.
Caspers, H. (1959): Die Einteilung der Brackwasser-Regionen in einem Aestuar. – Archivio di Oceanografia e Limnologia, 11 (Supplemento): 153-169. (Venezia).
Caspers, H. (1962): Die Hypertrophierung von Stadtgewässern durch Sielausleitungen. Beobachtungen an Hamburger Kanälen. -- Abh. Ver. naturwiss. Ver. Hamburg, N. F. 6: 251-275.
Caspers, H. & Schulz, H. (1964): Die biologischen Verhältnisse der Elbe bei Hamburg. Beitrag zu einer Diskussion der Gütebewertung. -- Arch. Hydrobiol., 60: 53-88. <35>.
Christiansen, C. (1954): Rote Wegschnecken. -- Die Heimat, 61: 72. <36>.
Christiansen, We. (1920): Albinos der Schwarzen Wegschnecke. -- Die Heimat, 30: 174. <37>.
Christiansen, We. (1921): Albinos der Schwarzen Wegschnecke. -- Die Heimat, 31: 164. <38>.
Christiansen, Wi. (1951a): Die Schwarze Wegschnecke als Wagenschmiere? -- Die Heimat, 58: 13. <39>.
Christiansen, Wi. (1951b): Verwendung der Schwarzen Wegschnecke. -- Die Heimat, 58: 126-127. <40>.
Claudius, W. (1866): Flüchtiger Blick in die Natur des Südrandes des Herzogtums Lauenburg. -- Jh. naturw. Ver. Fürstentum Lüneburg, 2: 82-123. <41>.
Clessin, S. (1876): Die Molluskenfauna Holsteins'. -- Verh. Ver. naturw. Unter-haltung, 2: 252-266. <42>.
Clessin, S. (1876-1877): Deutsche Excursions-Molluskenfauna. -- Nürnberg, 1. Aufl., II, 581 S., 355 Abb. <43>.
Clessin, S. (1883-1884): Deutsche Excursions-Molluskenfauna. -- Nürnberg, 2. Aufl., V, 663 S., 418 Abb. <44>.
D
Dahl, F. (1891): Untersuchungen über die Thierwelt der Unterelbe. -- Ber. Komm. wiss. Unters. dtsch. Meere Kiel, 6: 141-185, 1Kt. <45>.
Dahl, F. (1925): Klassse VI. Mollusca, Weichtiere. -- In: F. Dahl (Hrsg.), Die Tierwelt Deutschlands, 1: 158-207. <46>.
Dalla Torre, K. W. v. (1889): Die Fauna von Helgoland. -- Zool. Jb. (Syst.)/ Suppl., 4: 1-99. <47>.
Daniel, W. (1966): Untersuchungen über die Einwanderung einiger Meeres- und Brackwassertiere in die Norderbootfahrt. -- Faunist.-ökol. Mitt., 3: 81-99. <48>.
Daniel, W. (1968): Über die Ernährung des Flußaales (Anguilla vulgaris Turt.) in einem Marschensielzug. -- Faunist.-ökol. Mitt., 3: 229-240. <49>.
Daniel, W. (1983/1984): Bestandsschwankungen und Rückgang von Tierarten in einem Sielzug der Marsch Schleswig-Holsteins. -- Faun.-ökol. Mitt., 5: 227-248. <50>.
Dechow, F. (1921): Die Bodentiere des Kaiser-Wilhelm-Kanals. -- Die Heimat, 31: 25-27. <51>.
Decksbach, N. K. (1931): Über die chemische Zusammensetzung der Dreissena polymorpha-Schale. -- Arch. Hydrobiol., 22: 475-483. <52>.
Degner, E. (1925a): Zur Molluskenfauna der Halligen. -- Arch. Moll., 57: 75-78. <53>.
Degner, E. (1925b): Altes und Neues zur Molluskenfauna der Halligen. -- Die Heimat, 35: 183-185. <54>.
Degner, E. (1932): Neuere Molluskenfunde aus Schleswig-Holstein. -- Die Heimat, 42: 306-307. <55>.
Degner, E. (1933): Bemerkenswerte Molluskenfunde aus Schleswig-Holstein.-- Arch. Moll., 65: 18-20. <56>.
Degner, E. (1956): Rote Wegschnecken. -- Die Heimat, 63: 112-114. <57>.
Dehus, P. (1985): Fischereibiologische-Limnologische Untersuchungen in der Loiter Au, einem Nebengewässer der oberen Schlei. -- Forschungsbericht, Kiel (unveröffentlicht). <58>.
Dembinski, M., Haack, A. & Bahlk, B. (1997): Artenhilfsprogramm und Rote Liste der Binnenmollusken - Schnecken und Muscheln - in Hamburg. – Schriftenreihe der Umweltbehörde Hamburg, 47: 1-207; Hamburg.
Diehl, M. (1982): Die Makrofauna des Wakenitzstrombettes. -- Ber. Ver. "Natur und Heimat" u. Nat. hist. Mus. Lübeck, 17/18: 83-108. <59>.
Dittmer, E. (1951): Das Eem des Treenetals. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 25: 91-99. <60>.
Drews, H. & Dengler, J. (2004): Steilufer an der nordoldenburgischen Küste: Artenausstattung, Vegetation und Pflegekonzept unter besonderer Berücksichtigung der Kalkhalbtrockenrasen und der wärmeliebenden Säume. – Kieler Notizen zur Pflanzenkunde, 32: 57-95; Kiel.
Dörjes, J. & Reineck, H.-E. (1980): Eine Elbstrombucht mit Süßwasserwatten. -- Natur u. Museum, 111: 275-285. <61>.
E
Ehrenberg, H. (1957): Die Steinfauna der Brandungsufer ostholsteinischer Seen. -- Arch. Hydrobiol., 53: 87-159. <62>.
Ehrmann, P. (1933): Kreis Weichtiere, Mollusca. -- In: P. Brohmer, P. Ehrmann & G. Ulmer (Hrsg.), Die Tierwelt Mitteleuropas II (1), I-II, 264 S., 147 Abb., 13 Taf. (Nachdruck: 1956). <63>. (B)
Emeis, W. (1920a): Helicella obvia (Hartm.) bei Rendsburg (Schleswig-Holstein). -- Arch. Moll., 52: 95-96. <64>.
Emeis, W. (1920b): Eine für Schleswig-Holstein neue Schneckenart. -- Die Heimat, 30: 109. <65>.
Emeis, W. (1939): Pflanzen- und Tierleben Schleswig-Holsteins. -- Landschaft und Volkstum in Schleswig-Holstein, 4: 1-143, 1 Kte., 8 Taf. <66>.
Emeis, W. (1950): Einführung in das Pflanzen- und Tierleben Schleswig-Holsteins. -- Rendsburg, 187 S. (B) <67>.
Engel, H. & Wächtler, K. (1989): Some peculiarities in developmental biology of two forms of the freshwater bivalve Unio crassus in northern Germany . -- Arch. Hydrobiol., 115: 441-450.
Engel, H. (1989): Studies on the Biology of Unio crassus in
Northern Germany . -- Unitas Malacologica, Abstracts of the Tenth International Malacological Congress, Tübingen 1989: 66.
Engel, H. (1990): Untersuchungen zur Autökologie von Unio crassus (Philipsson). -- Dissertation, Hannover, 213 S. + Anh.
F
Fack, M. W. (1872): Binnenmollusken der Umgebung von Kiel. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 4: 5-8. <68>.
Fack, M. W. (1875a): Einige seltenere Schnecken. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 1: 157. <69>.
Fack, M. W. (1875b): Holstein eigenthümliche oder hier bisher nur selten gefundene Mollusken. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 1: 207-208. <70>.
Fack, M. W. (1875c): Zur Entwicklung des Ancylus fluviatilis L. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 1: 209-210. <71>.
Fack, M. W. (1875d): Die auf dem Gypsberg zu Segeberg lebenden Mollusken. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 1: 210-211. <72>.
Fack, M. W. (1875e): Ein Fangapparat für kleine Mollusken. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 1: 211-212. <73>.
Fack, M. W. (1875f): Die Helices im nördlichen Holstein. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 1: 212-213. <74>.
Fack, M. W. (1875g): Subfossile Schnecken im Sielbecker Kalktuff. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 1: 213-214. <75>.
Fack, M. W. (1875h): Die im nördlichen Holstein von mir gesammelten Binnenmollusken. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 1: 273-276. <76>.
Fack, M. W. (1875i): Das Erwachen der Balea perversa L. aus dem Winterschlaf. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 1: 277-278. <77>.
Fack, M. W. (1893a): (Anodonta cygnea L.). -- Die Heimat, 3: 239-240. <78>.
Fack, M. W. (1893b): Einige seltene Schneckenarten. -- Die Heimat, 3: 143. <79>.
Falkner, G. (1984): Stagnicola palustris (O. F. Müller) vom Originalfundort (Basommatophora: Lymnaeidae). -- Heldia, 1 (1): 15-21, 1 Taf. <80>.
Falkner, G. (1985): Stagnicola turricula (Held) - eine selbständige Art neben Stagnicola palustris (O. F. Müller). -- Heldia, 1(2): 47-50.
Falkner, G. (2003): The status of the four Annex II species of Vertigo in Bavaria (Gastropoda, Pulmonata: Vertiginidae). – Heldia 5 (Sonderheft 7): 59-72; München.
Fechter, R. & Falkner, G. (1990): Weichtiere. Europäische Meeres- und Binnenmollusken. Steinbachs Naturführer 10. -- München, 287 S. (B).
Fedler, S. (1978): Beobachten und Untersuchungen zur Lebensweise und Entwicklung der Posthornschnecke (Planorbis corneus). -- Staatsexamensarbeit Kiel. <81>.
Franz, V. (1932): Viviparus. Morphometrie, Phylogenie und Geographie der europäischen, fossilen und rezenten Paludinen. -- Denkschr. med.-natwiss. Ges., Jena, 18(1): 1-160.
Friedel, E. (1869a): Zur Kunde der Weichthiere Schleswig-Holsteins. I. Holstein. -- Malak. Bl., 16: 23-32. <82>.
Friedel, E. (1869b): Zur Kunde der Weichthiere Schleswig-Holsteins. II. Schleswig. -- Malak. Bl., 16: 56-69. <83>.
Friedel, E. (1869c): Zur Kunde der Weichthiere Schleswig-Holsteins. Nachtrag. -- Malak. Bl., 16: 69-72. <84>.
Friedel, E. (1870a): Zur Kunde der Weichthiere Schleswig-Holsteins. II. Nachtrag. -- Malak. Bl., 17: 36-81. <85>.
Friedel, E. (1870b): Neue Fundorte seltener Weichthiere. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 2: 97-98. <86>.
Friedel, E. (1872): Cyclostoma elegans und Hyalina subterranea. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 4: 44. <87>.
Friedel, E. (1890): Neue Fundstellen von Lithoglyphus naticoides Fér. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 22: 196-198. <88>.
Friedrich, H. (1939): Wer kennt die rote Wegschnecke in Schleswig-Holstein? -- Die Heimat, 49: 190. <89>.
Friedrich, H. (1942): Über die Verbreitung zweier seltener Schnecken in Schles-wig-Holstein. -- Die Heimat, 52: 13. <90>.
Friedrich, P. & Heiden, H. (1912): Die Litorina- und Praelitorinabildungen unter dem Priwall bei Travemünde. -- Mitt. geogr. Ges. nat. hist. Mus. Lübeck, 2. Reihe 25: 13-88. <91>.
Frömming, E. (1956): Biologie der mitteleuropäischen Süßwasserschnecken. Berlin, 313 S. <92>. (B)

G
Garms, R. (1961): Biozönotische Untersuchungen an Entwässerungsgräben in Flußmarschen des Elbe-Ästuars. -- Arch. Hydrobiol./Suppl., 26: 344-462. <93>.
Geismar, J. (2008): A population genetic analysis of Anodonta cygnea (Bivalvia: Unionidae) by microsatellite markers linked to species identification by a combination of shell morphologic and genetic aspects. -- Diplomarbeit, Weihenstephan/München, 50 S.
Georg, A. (2009): Untersuchungen zum Eingrabverhalten heimischer Großmuscheln. – Bachelorarbeit Universität Kiel, 41 pp. [+ Rohdaten, zusammen 94 S.]
Geyer, D. (1895): Unsere Land- und Süsswasser-Mollusken. -- Aus der Heimat (Organ des Deutschen Lehrervereins für Naturkunde Stuttgart), 8 (6): 161-230, 3 Abb., 12 Taf. <94>.
Geyer, D. (1896): Unsere Land- und Süsswasser-Mollusken. -- Stuttgart, 1. Aufl., I-XII, 85 S., 3 Abb., 12 Taf. <95>. (B)
Geyer, D. (1909): Unsere Land- und Süsswasser-Mollusken. -- Stuttgart, 2. vollständig neu bearbeitete Aufl., I-VIII, 155 S., 2 Abb., 18 Taf. <96>. (B)
Geyer, D. (1926) Die neuesten Limnaeiden. -- Arch. Moll., 58: 94-96. <97>.
Geyer, D. (1927): Unsere Land- und Süsswasser-Mollusken. Einführung in die Molluskenfauna Deutschlands. -- Stuttgart, 3. vollständig neubearbeitete Aufl., I-XII, 294 S., 33 Taf. <98>. (B)
Glöer, P. (2002): Mollusca I. Süßwassergastropoden Nord- und Mitteleuropas. Bestimmungsschlüssel, Lebensweise, Verbreitung. – Die Tierwelt Deutschlands, 73: 2. Aufl., 327 pp., Hackenheim (Conchbooks).
Glöer, P. (2002): Die Molluskenfauna der Elbe bei Hamburg und angrenzender Gewässer vor 100 Jahren und heute. – Collectanea Malacologica, Festschrift Gerhard Falkner: 479-517, Hackenheim (Conchbooks).
Glöer, P. (2006): Der Gefährdungsgrad der Sphaeriidae (Bivalvia, Veneroidea) in Hamburg. -- Basteria, Supplement 3: 29-37, Leiden.
Glöer, P. (2015): Süßwassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Muscheln und Schnecken im Süßwasser der Bundesrepublik Deutschland. – 14. Aufl., 135 pp., Göttingen (DJN).
Glöer, P. & Diercking, R. (2006): Bewertung des Erhaltungszustands der FFH-Art Anisus vorticulus (Troschel, 1834). – Gutachten (Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg), 24 S.
Glöer, P. & Diercking, R. (2010): Atlas der Süßwassermollusken. Rote Liste, Verbreitung, Ökologie, Bestand und Schutz. Hamburg. – 180 pp., Hamburg (Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt).
Glöer, P. & Groh, K. (2007): A contribution to the biology and ecology of the threatened species Anisus vorticulus (Troschel, 1834) (Gastropoda: Pulmonata: Planorbidae). -- Mollusca, 25 (1): 33-40, Dresden.
Glöer, P. & Meier-Brook, C. (1994): Süsswassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Bundesrepublik Deutschland. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 11. erweiterte Aufl., 136 S.
Glöer, P. & Meier-Brook, C. (1998): Süsswassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Bundesrepublik Deutschland. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 12. erweiterte Aufl., 136 S.
Glöer, P. & Meier-Brook, C. (2003): Süsswassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Bundesrepublik Deutschland.13. Aufl., 134 pp., Hamburg (DJN).
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1978): Süsswassermollusken. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 1. Aufl., 73 S. <99>. (B)
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1980): Süsswassermollusken. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 2. unveränderte Aufl., 73 S. <100>. (B)
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1982): Süsswassermollusken. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 3. unveränderte Aufl., 73 S. <101>. (B)
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1983): Süsswassermollusken. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 4. unveränderte Aufl., 73 S. <102>. (B)
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1985): Süsswassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Bundesrepublik Deutschland. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 5. überarbeitete und erweiterte Aufl., 81 S. <103>. (B)
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1986): Süsswassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Bundesrepublik Deutschland. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 6. überarbeitete und erweiterte Aufl., 86 S. <104>. (B)
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1987): Süsswassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Bundesrepublik Deutschland. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 7. unveränderte Aufl., 86 S.
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1989): Süsswassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Bundesrepublik Deutschland. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 8. unveränderte Aufl., 86 S.
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1990): Süsswassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Bundesrepublik Deutschland. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 9. unveränderte Aufl., 86 S.
Glöer, P., Meier-Brook, C. & Ostermann, O. (1992): Süsswassermollusken. Ein Bestimmungsschlüssel für die Bundesrepublik Deutschland. -- DJN (Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung), Hamburg, 10. erweiterte Aufl., 111 S.
Götting, K.-J. (1967): Die Land- und Süßwasser-Weichtiere der Insel Sylt. -- Die Heimat, 74: 110-112. <105>.
Goldfuss, O. (1900): Die Binnenmollusken Mittel-Deutschlands mit besonderer Berücksichtigung der Thüringer Lande, der Provinz Sachsen, des Harzes, Braun-schweigs und der angrenzenden Landesteile. -- Leipzig, 320 S. <106>. [Nachtrag dazu: - (1904): Z. Naturw., 77: 231-310].
Grahle, H.-O. (1932): Zur Molluskenfauna Schleswig-Holsteins I. -- Arch. Moll., 64: 136-145. <107>.
Grahle, H.-O. (1934): Zur Najadenfauna Schleswig-Holsteins. -- Sitz.-Ber. Ges. naturf. Freunde Berlin, 1934: 430-445. <108>.
Grahle, H.-O. (1935): Zur Molluskenfauna Schleswig-Holsteins III. Bemerkungen zur Verbreitung einiger Heliciden in der Nordmark. -- Arch. Moll., 67: 93-99. <109>.
Grimm, R. (1968): Biologie der gestauten Elbe. Die Auswirkungen der Staustufe Geesthacht auf die benthale Fauna im oberen Grenzbereich des Elbe-Ästuars. -- Arch. Hydrobiol./Suppl., 31: 281-378. <110>.
Grimm, R. (1979): Die Entwicklung der litoralen Fauna in der Elbe. Ökologische Indikatorfunktion des Makro- und Meiobenthos im Bereich einer "verbauten" Elbestrecke unter besonderer Berücksichtigung der Naididae (Oligochaeta). -- Arch. Hydrobiol./Suppl., 43: 236-264. <111>.
Gripp, K. (1964): Erdgeschichte von Schleswig-Holstein. -- Neumünster, 411 S., 57 Taf., 3 Ktn. <112>.
Groh, K. & Richling, I. (2009): Erstnachweise des Flachen Posthörnchens Gyraulus (Lamorbis) riparius (Westerlund 1865) in Südwestdeutschland und Niedersachsen (Gastropoda: Basommatophora: Planorbidae). – Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 92: 31-39; Frankfurt a.M.
Groschopf, P. (1936): Die postglaziale Entwicklung des Großen Plöner Sees in Ostholstein auf Grund pollenanalytischer Sedimentuntersuchungen. -- Arch. Hydrobiol., 30: 1-84, 2 Beil., Taf. 1-5. <113>.
Groy, K. (1974): Untersuchungen zur Süßwassermolluskenfauna Schleswig-Holsteins am Beispiel des Westensees. -- Staatsexamensarbeit Kiel. <114>.
Gruss, J. (1962): Untersuchungen an Nackt- und Gehäuseschnecken über die Feuchtigkeit als Vitalfaktor. -- Staatsexamensarbeit Kiel. <115>.
Günther, K.-U. (1976): Hydrobiologische Studien an vier kleineren Fließgewässern in Schleswig-Holstein (Salzau, Hüttener Au, Kossau, Osterau). -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 46: 13-34, 4 Abb., 24 Tab. <116>.
Guse, A. (1974): Untersuchungen zur Haltung, zur Ernährung und zur Fortpflanzungsbiologie der Großen Wegschnecke (Arion empiricorum). -- Staatsexamensarbeit Kiel. <117>.

H
Haack, A. (2012): Bewertung des Erhaltungszustands der Bauchigen Windelschnecke (Vertigo moulinsiana) als Art des Anhangs II der FFH-RL im Gebiet Kiebitzbrack. -- Gutachten, 28 S. (Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg).
Haack, A. & Wiese, V. (2000): Kartierung der Landschnecken zur Klärung der Vorkommen von Windelschneckenarten (Vertiginidae, insbesondere Vertigo moulinsiana) auf repräsentativen Standorten des Planungsraums „Skandinavienkai 2000“ – Fachbeitrag im Rahmen der Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) und der FFH-Verträglichkeitsstudie. – Gutachten, 30 pp. (Kühlert & terBalk).
Haack, A. & Wiese, V. (2000): Erweiterte Nachkartierung der Windelschneckenarten (Vertiginidae, insbesondere Vertigo moulinsiana) auf repräsentativen Standorten des Planungsraums „Skandinavienkai 2000“ – Fachbeitrag im Rahmen der Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) und der FFH-Verträglichkeitsstudie. – Gutachten, 47 pp. (Kühlert & terBalk).
Haas, F. (1969): Superfamilia Unionacea. -- Tierreich, 88: I-X, 1-663. <118>.
Hammer, W. (2016): Teures Heim für seltene Tiere: Streit um den Naturschutz. -- Lübecker Nachrichten, 25./26. März 2016: 7.
Hamscher, S. D. (1982): Anfrage. -- Informationen Club Conchylia, 15 (1/2): 65. <119>.
Harder, W. (1955): Zur Molluskenfauna von Kellinghusen, Mittelholstein. -- Faunist. Mitt. Norddeutschl., 1 (5): 22-23. <120>.
Hauschild, C.-R. (1997): Faunistisch-ökologische Untersuchung der Gastropoden in Erlenbrüchen. – Diplomarbeit, Eberswalde.
Haynes, A., Taylor, B. J. R. & Varley, M. E. (1985): The influence of the mobility of Potamopyrgus jenkinsi (Smith, E. A.) (Prosobranchia: Hydrobiidae) on its spread. -- Arch. Hydrobiol., 103: 497-508. <121>.
Hecker, U. (1970): Zur Kenntnis der mitteleuropäischen Bernsteinschnecken (Succineidae). II. -- Arch. Moll., 100: 207-234. <122>.
Heimburg, H. v. (1876): Zur Molluskenfauna von Ostholstein. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 8: 133-135. <123>.
Henkel, K. (1963): Schneckenwanderungen im Medelbyer Kirchspiele, Südtondern. -- Die Heimat, 70: 401-402. <124>.
Henseler, R. (1976): Variationsstatistische Untersuchungen an der Weinbergschnecke (Helix pomatia L.). -- Staatsexamensarbeit Kiel. <125>.
Heuer-Jungemann, H. & Brinkmann, R. (2007): Maßnamenbezogene Untersuchungen zur Hydromorphologie und zum Vorkommen der Kleinen Flussmuschel Unio crassus in der unteren Schwartau. -- Gutachten (Landesamt für Natur und Umwelt), 61 S.
Hevers, J. (1978): Zur Sexualbiologie der Gattung Unionicola (Hydrachnellae, Acari). -- Zool. Jb. (Syst.), 105: 33-64.
Hevers, J. (1980): Biologisch-ökologische Untersuchungen zum Entwicklungszyklus der in Deutschland auftretenden Unionicola-Arten (Hydrachnellae, Acari). -- Arch. Hydrobiol./Suppl. 57: 324-373. <126>.
Heydemann, B. & Müller-Karch, J. (1980): Biologischer Atlas Schleswig-Holstein. -- Neumünster, 263 S. <127>. (B)
Hidde, E. (1958): Bau, Lebensweise und Zucht der Weinbergschnecke. -- Staatsexamensarbeit Kiel. <128>.
Hofmann, E. (1924): Zum Gedächtnis von Friedrich Borcherding. -- Arch. Moll., 56: 57-66. <129>.
Hohorst, W. (1986): Milax gagates (Draparnaud) als Kulturpflanzenschädling im Raum Düsseldorf/Rheinland (Gastropoda: Limacidae). -- Mitt. dtsch. malakozool. Ges., 39: 41-47.
Honigmann, H. (1910): Mollusken aus schleswig-holsteinischen Marschgräben. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak.
Ges., 42: 36-40. <130>.
Horsák, M., Čejka, T., Juřičková, L., Wiese, V., Horsáková, V. & Lososová, Z. (2016): Drivers of Central European urban land snail faunas:the role of climate and local species pool in the representation of native and non-native species. -- Biological Invasions, (online 24.08.2016, DOI 10.1007/s10530-016-1247-6).
Hüby, B. (1988): Zur Entwicklungsbiologie der Fließgewässermuschel Pseudanodonta complanata. -- Dissertation, Hannover, 111 S.
Hüby, B. & Wächtler, K. (1989): Life Cycle and Host-Fish Spectrum of Pseudanodonta complanata. -- Unitas Malacologica, Abstracts of the Tenth Inter-national Malacological Congress, Tübingen 1989: 107.
I
Irmler, U. & Wiese, V. (1995): 7.2.1 Mollusken. -- in: Hörmann, G. (Red.): Auswirkungen einer Temperaturerhöhung auf die Ökosysteme der Bornhöveder Seenkette. Thematischer Jahresbericht 1993 Projektzentrum Ökosystemforschung. -- EcoSys. Beiträge zur Ökosystemforschung, Kiel, 2: 95-102, 210-223.
Israël, W. (ohne Jahr = 1913): Biologie der europäischen Süßwassermuscheln. – 95 S. + 18 Taf., Stuttgart (Lutz).
J
Jacobsen, K. (2009): Untersuchungen zum Habitat von Anisus vorticulus (Zierliche Tellerschnecke) unter besonderer Berücksichtigung der Vegetationsstruktur. -- Diplomarbeit, Kiel, 116 S. [68 S. + Anhänge]
Jaeckel, S. G. A. (1929): Beitrag zur Kenntnis der Molluskenfauna in der Elbe bei Hamburg. -- Zool. Anz., 83: 112-114. <131>.
Jaeckel, S. G. A. (1934): Beiträge zur Kenntnis der Molluskenfauna Tirols II. -- Arch. Moll., 66: 173-200. <132>.
Jaeckel, S. G. A. (1937): Die Mollusken der Schlei. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 22: 225-230. <133>.
Jaeckel, S. G. A. (1938a): Seltene Landschnecken in Schleswig-Holstein. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 22: 319-332. <134>.
Jaeckel, S. G. A. (1938b): Ergänzende Untersuchungen über das Vorkommen postglazialer Mollusken in der Nordmark. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 22: 332-339. <135>.
Jaeckel, S. G. A. (1949a): Die Molluskenfauna des postglazialen Quellkalkes an der mecklenburgischen Küste bei Meschendorf. -- Arch. Moll., 77: 91-97. <136>.
Jaeckel, S. G. A. (1949b): Die Helicellen in Schleswig-Holstein. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 24: 62-65. <137>.
Jaeckel, S. G. A. (1950a): Landschnecken aus spät- und postglazialen Ablagerungen in Schleswig-Holstein. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 24: 72-79. <138>.
Jaeckel, S. G. A. (1950b): Die Mollusken der Schlei. -- Arch. Hydrobiol., 44: 214-270. <139>.
Jaeckel, S. G. A. (1952a): Zur Land-, Süßwasser- und Brackwassermolluskenfauna der nordfriesischen Inseln. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (1): 15-17. <140>.
Jaeckel, S. G. A. (1952b): Zur Oekologie der Molluskenfauna in der westlichen Ostsee. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 26: 18-50. <141>.
Jaeckel, S. G. A. (1953): Neue Fundorte von Landschnecken Schleswig-Holsteins. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (3): 6-11. <142>.
Jaeckel, S. G. A. (1954a): Neue Fundorte von Landschnecken Schleswig-Holsteins II. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (4): 13-19. <143>.
Jaeckel, S. G. A. (1954b): Die Landschnecken Schleswig-Holsteins und ihre Ver-breitung. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 27: 70-97, 11 Tab. <144>.
Jaeckel, S. G. A. (1954c): Zur Molluskenfauna einiger Landesteile Vorarlbergs und West-Tirols, insbesondere einiger Gebiete der Fervall- und Silvrettagruppe. -- Arch. Moll., 83: 93-110. <145>.
Jaeckel, S. G. A. (1955): Neue Fundorte von Landschnecken Schleswig-Holsteins III. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (5): 16-22. <146>.
Jaeckel, S. G. A. (1956a): Neue Fundorte von Landschnecken Schleswig-Holsteins IV. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (6): 12-17. <147>.
Jaeckel, S. G. A. (1956b): Die Mollusken einiger schleswig-holsteinischer Naturschutzgebiete. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (7): 3-6. <148>.
Jaeckel, S. G. A. (1956c): Neue Fundorte von Landschnecken Schleswig-Holsteins V. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (7): 6-9. <149>.
Jaeckel, S. G. A. (1956d): Über das Leucochloridium in der Bernsteinschnecke. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (7): 17-19. <150>.
Jaeckel, S. G. A. (1956e): Süßwassermollusken aus spät- und postglazialen Ablagerungen in Schleswig-Holstein. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 28: 76-89. <151>.
Jaeckel, S. G. A. (1957a): Die Mollusken einiger schleswig-holsteinischer Naturschutzgebiete II. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (8): 8-10. <152>.
Jaeckel, S. G. A. (1957b): Neue Fundorte von Landschnecken Schleswig-Holsteins VI. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (8): 10-16. <153>.
Jaeckel, S. G. A. (1957c): Land-, Süßwasser- und Brackwassermolluskenfauna der Insel Helgoland. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (8): 17-18. <154>.
Jaeckel, S. G. A. (1958a): Die Mollusken einiger schleswig-holsteinischer Naturschutzgebiete III. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (9): 7-9. <155>.
Jaeckel, S. G. A. (1958b): Neue Fundorte von Prosobranchiern der Süßwässer Schleswig-Holsteins. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (9): 9-15. <156>.
Jaeckel, S. G. A. (1960a): Die Mollusken einiger schleswig-holsteinischer Naturschutzgebiete IV. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (10): 25-27. <157>.
Jaeckel, S. G. A. (1960b): Zur Molluskenfauna der Binnensalzstellen von Bad Oldesloe. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 30: 39-46. <158>.
Jaeckel, S. G. A. (1960c): In Schleswig-Holstein eingeschleppte Land-, Süßwasser- und Brackwassermollusken. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 31: 56-65. <159>.
Jaeckel, S. G. A. (1962a): 2. Ergänzungen und Berichtigungen zum rezenten und quartären Vorkommen der mitteleuropäischen Mollusken. -- In: P. Brohmer, P. Ehrmann & G. Ulmer (Hrsg.), Die Tierwelt Mitteleuropas II (1), Ergänzungen, S. 25-294, 111 Abb. (B) <160>.
[im gleichen Band ohne Fundpunktangaben für Schleswig-Holstein: Zilch, A. (1962): Ergänzungen und Berichtigungen zur Nomenklatur und Systematik in P. Ehrmanns Bearbeitung. -- S. 1-23.]
Jaeckel, S. G. A. (1962b): Die Tierwelt der Schlei. Übersicht einer Brackwasser-fauna. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 33: 11-32. <161>.
Jaeckel, S. G. A. (1962c): Zur Landschneckenfauna der Insel Fehmarn. -- Faunist.-ökol. Mitt., 2 (2): 35-38. <162>.
Jaeckel, S. G. A. (1963a): 6. Kreis: Mollusca, Weichtiere. -- In: P. Brohmer (Hrsg.), Fauna von Deutschland. -- Heidelberg, 9. verbesserte und erweiterte Aufl., S. 62-108. <163>.
Jaeckel, S. G. A. (1963b): Über die Mollusken aus Eem-Lagern am Grunde des Nord-Ostsee-Kanals. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 34: 12-18. <164>.
Jaeckel, S. G. A. (1964a): Beiträge über Mollusken im Brackwasser. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 35: 19-27. <165>.
Jaeckel, S. G. A. (1964b): Die Molluskenfauna eines Fluß- und Seensystems im Kreise Plön, Ostholstein. -- Faunist.-ökol. Mitt., 2 (5/6): 119-124, 2 Tab., 1 Taf. <166>.
Jaeckel, S. G. A. (1965a): Isoliertes Vorkommen felsbewohnender Gastropoden auf dem Segeberger Gipsberg. -- Faunist.-ökol. Mitt., 2 (9): 213-216. <167>.
Jaeckel, S. G. A. (1965b): Die Mollusken einiger schleswig-holsteinischer Naturschutzgebiete IV [sic! = V.]. -- Faunist.-ökol. Mitt., 2 (9): 235-236. <168>.
Jaeckel, S. G. A. (1966): Über die Mollusken im Kreise Herzogtum Lauenburg. -- Faunist.-ökol. Mitt., 3 (1): 5-27. <169>.
Jaeckel, S. G. A. (1969): 9. Stamm: Mollusca, Weichtiere. -- In: P. Brohmer (Hrsg.), Fauna von Deutschland. -- Heidelberg, 10. neugestaltete und verbesserte Aufl., S. 62-108. <170>.
Jaeckel, S. H. (1938): Über das Vorkommen von Assiminea grayana Flem. -- Arch. Moll., 70: 135-136. <171>.
Jaeckel, S. [H.] (1940): Die Brackwassermollusken der Deutschen Meeresküsten. – Sitzungsberichte der Gesellschaft naturforschender Freunde, 1940: 114-130.
Jaeckel, S. H. (1952): Unsere Süßwassermuscheln. -- Die neue Brehm-Bücherei 82, 40 S., 20 Abb. <172>.
Jaeckel, S. H. (1953): Avenionia bourguignati LOCARD in Deutschland. -- Arch. Moll., 82: 155-156. <173>.
Jaeckel, S. H. (1957): Mollusca - Weichtiere. -- In: E. Stresemann (Hrsg.), Exkursionsfauna von Deutschland. Wirbellose I. -- Berlin, 1.Aufl., S. 99-225, Fig. 100/1-224/2. <174>.
Jaeckel, S. H. (1961): Mollusca - Weichtiere. -- In: E. Stresemann (Hrsg.), Exkursionsfauna von Deutschland. Wirbellose I. -- Berlin, 2. verb. Aufl., S. 102-229, Fig. 103/1-228/2. <175>.
Jaeckel, S. H. (1967): Mollusca - Weichtiere. -- In: E. Stresemann (Hrsg.), Exkursionsfauna von Deutschland. Wirbellose I. -- Berlin, 3. unver. Aufl., S. 102-229, Fig. 103/1-228/2. <176>.
Jaeckel, S. H. (1970): Mollusca - Weichtiere. -- In: E. Stresemann (Hrsg.), Exkursionsfauna von Deutschland. Wirbellose I. -- Berlin, 4. unver. Aufl., S. 102-229, Fig. 103/1-228/2. <177>.
Jaeckel, S. H. (1976): Mollusca - Weichtiere. -- In: E. Stresemann (Hrsg.), Exkursionsfauna von Deutschland. Wirbellose I. -- Berlin, 5. unver. Aufl., S. 102-229, Fig. 103/1-228/2. <178>.
Jaeckel, S. H. (1983): Mollusca - Weichtiere. -- In: E. Stresemann (Hrsg.), Exkursionsfauna von Deutschland. Wirbellose I. -- Berlin, 6. unver. Aufl., S. 102-229, Fig. 103/1-228/2. <179>.
Jahn, W. (1972): Ökologische Untersuchungen an Tümpeln unter besonderer Berücksichtigung der Folgen von Wasserverschmutzung durch Öl. -- Arch. Hydro-biol., 70: 442-483. <180>.
Jockisch, H. (1952): Zur Altersbestimmung der Muschelhaufen am Windebyer Noor bei Eckernförde. -- Die Heimat, 59: 93. <181>.
Jueg, U. (2004): Die Verbreitung und Ökologie von Vertigo moulinsiana (Dupuy, 1849) in Mecklenburg-Vorpommern (Gastropoda: Stylommatophora: Vertiginidae). – Malakologische Abhandlungen, 22: 87-124; Dresden.
Jungbluth, J. H. (1989): Anmerkungen zur Situation und Problematik bei der Erstellung "Vorläufiger Roter Listen" bei den Mollusken. -- Schr.-R. f. Landschaftspflege u. Naturschutz, 29: 224-232.
JUNGBLUTH, J. H. (1990): Entwurf einer Roten Liste der bestandsbedrohten und gefährdeten Binnen-mollusken (Weichtiere: Schnecken und Muscheln) in Niedersachsen (inkl. Bremen). — Neckarsteinach. [liegt nur in Form des Meldebogens Binnen-Mollusken aus Niedersächsischen Landesverwaltungsamt - Fachbehörde für Naturschutz - Hannover, vor].
Jungbluth, J. H. & Knorre, D. von, unter Mitarbeit von Bößneck, U., Groh, K., Hackenberg, E., Kobialka, H., Körnig, G., Menzel-Harloff, H., Niederhöfer, H.-J., Petrick, S., Schniebs, K., Wiese, V., Wimmer, W. & Zettler, M. L. (2009): Rote Liste der Binnenmollusken [Schnecken (Gastropoda) und Muscheln (Bivalvia)] in Deutschland. 6. revidierte und erweiterte Fassung 2008. -- Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 81: 1-28; Frankfurt am Main. 
Jungbluth, J. H. & Knorre, D. von, unter Mitarbeit von Bößneck, U., Groh, K., Hackenberg, E., Kobialka, H., Körnig, G., Menzel-Harloff, H., Niederhöfer, H.-J., Petrick, S., Schniebs, K., Wiese, V., Wimmer, W. & Zettler, M. L. ("2011" = 2012): Rote Liste der Binnenmollusken (Schnecken und Muscheln; Gastropoda et Bivalvia) Deutschlands. 6. überarbeitete Fassung. Stand Februar 2010. -- Naturschutz und Biologische Vielfalt, 70(3): 547-708, Bonn-Bad Godesberg.
Jungbluth, J. H. & Wiese, V.
(1989): Bibliographie der Arbeiten über die Binnenmollusken in Schleswig-Holstein mit Artenindex und biographischen Notizen. Malakozoologische Landesbibliographien: VI. -- Schr. Malakozool., 1: 1-64.
Jungbluth, J. H. & Wirth, U. (1989): Prodromus zu einem Atlas der Binnen-Mollusken von Niedersachsen. -- 261 S. Neckarsteinach (Projektgruppe Molluskenkartierung).
K
Kadolsky, D. (1967): Zur Ausbreitung von Congeria cochleata. -- Mitt. dtsch. malak. Ges., 1: 206. <182>.
Kaestner, ?? (1873): Beiträge zur Kenntnis der Mollusken im Amte Bordesholm, Kreis Kiel. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 5: 49-51. <183>.
Kaiser, J. (1982): Untersuchungen zur Limnologie des Krupunder Sees. -- Diplomarbeit, Hamburg.
<184>.
Kerney, M. P. & Cameron, R. A. D. (1979): A Field Guide to the Land Snails of
Britain and North-West Europe. -- London , 288 S., 24 Farbtaf., 276 Ktn., 4 Ktn., 116 Ktn. <185>. (B)
Kerney, M. P., Cameron, R. A. D. & Jungbluth, J. H. (1983): Die Landschnecken Nord- und Mitteleuropas. -- Hamburg & Berlin, 384 S., 890 Abb., davon 408 auf 24 Farbtaf., 368 Verbreitungsktn. <186>. (B)
Kierdorf-Traut, G. (1985): Die Landschneckenfauna eines Eichen-Hainbuchenwaldes bei Münster-Nienberge in Westfalen. -- Heldia, 1(3): 99-100.
Kinzelbach, R. (1984): Neue Nachweise der Flachen Mützenschnecke Ferrissia wautieri (Mirolli 1960) im Rheineinzugsgebiet und im Vorderen Orient. -- Hess. faunist. Briefe, 1984: 20-24. <187>.
Kock, C. (1899): Die Weinbergschnecke. -- Die Heimat, 9: ??-?? <188>.
Kothé, P. (1961): Hydrobiologie der Oberelbe. Natürliche, industrielle und wasserwirtschaftliche Faktoren in ihrer Auswirkung auf das Benthos des Stromgebietes oberhalb Hamburgs. -- Arch. Hydrobiol./Suppl., 26: 221-343. <189>.
Kraepelin, K. (1886): Die Fauna der Hamburger Wasserleitung. -- Abh. aus dem Gebiete der Naturwiss., hrsg. vom naturw. Ver. Hamburg, 9: 13-25. <190>.
Kraepelin, K. (1901): Die Fauna der Umgebung Hamburgs. -- In: Das Naturhistorische Museum, Hamburg, S. 27-51. <191>.
Krause, H. (1949): Untersuchungen zur Anatomie und Ökologie von Lithoglyphus naticoides (C. Pfeiffer). -- Arch. Moll., 78: 103-148.
Kreglinger, C. (1870): Systematisches Verzeichnis der in Deutschland lebenden Binnen-Mollusken. -- Wiesbaden, 402 S. <192>. (B)
Kreuzer, R. (1940): Limnologisch-ökologische Untersuchungen an holsteinischen Kleingewässern. -- Arch. Hydrobiol./Suppl., 10: 359-372, Taf. 3-9, 4 Tab., 1 Beil. <193>.
Kuhlgatz, T. (1898): Untersuchungen über die Fauna der Schwentinemündung mit besonderer Berücksichtigung der Copepoden des Planktons. -- Wiss. Meeresunter-such., 4 (2): 24-59, 1 Taf. [auch: Inauguraldissertation Kiel]. <194>.
Kuiper, J. G. J. (1962): Zur Nomenklatur und Verbreitung von Pisidium pseudosphaerium. -- Arch. Moll., 91: 183-189. <195>.
Kummerfeldt, J. F. (1903): Zur Molluskenfauna. -- Die Heimat, 13: 263-264. <196>.
Kuss, ?? (1817): Grundriß einer Naturbeschreibung des Herzogthums Schleswig und Holstein. -- Altona. <197>.
L
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein Abteilung Naturschutz (Hrsg.) (2009): Einzigartig. Naturführer durch Schleswig-Holstein, Band 2. – Neumünster, 256 S. (Wachholtz).
Laskar, K. (1945): Wachstum und Ernährung des Barsches (Perca fluviatilis L.) in Ostholsteinischen Seen. -- Arch. Hydrobiol., 40: 1009-1026, Taf. 50. <198>.
Laskar, K. (1949): Die Ernährung des Brassen (Abramis brama L.) im eutrophen See. Nach Untersuchungen in ostholsteinischen Seen. -- Arch. Hydrobiol., 42: 1-165, Taf. 1-5, 20 Tab. <199>.
Lemmermann, E. (1898): Der grosse Waterneverstorfer Binnensee. Eine biologische Studie. -- Forsch.-Ber. biol. Stat. Plön, 6 (2): 166-205, Taf. 5. <200>.
Leschke, M. (1909): Hamburgische Elbuntersuchung. IX. Mollusken. -- Mitt. nat. hist. Mus. Hamburg, 26: 251-279. <201>.
Lettow, G. (1988): Das Benthon des Borgdorfer See (Schleswig-Holstein). Ökologische Studien an einem anthropogen stark beeinträchtigtem Lebensraum. -- Diplomarbeit, Kiel, III + 97 + IX S.
Lill, K. (1990): Über Schalenfunde von Unio crassus (Philipsson 1788) (Bivalvia: Unionidae) in der Leine in den Landkreisen Göttingen und Northeim (Niedersachsen). -- Mitt. dtsch. malakozool. Ges., 46: 1-8.
Lill, K. (1990): Neue Daten zur Ausbreitung der Flachen Mützenschnecke Ferrissia wautieri (Mirolli 1960) (Gastropoda: Basommatophora: Ancylidae) in Niedersachsen und Bremen. -- Mitt. dtsch. malakozool. Ges., 46: 9-14.
Lindemann, ?? (1899): Die Weinbergschnecke. -- Die Heimat, 9. <202>.
Lindinger, L. (1905a): Vorläufige Mitteilungen über die Molluskenformen des Eppendorfer Moores bei Hamburg. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 37: 195-197. <203>.
Lindinger, L. (1905b): Ansiedelungsversuch mit Planorbis corneus.-- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 37: 203. <204>.
Lindner, G. (1983): Schnecken im Garten. -- Informationen Club Conchylia, 15 (3/4): 59. <205>.
Lindner, G. (1986): Die Fahrt nach Cismar zum Norddeutschland-Regionaltreffen am 3. Mai 1986. -- Club Conchylia Informationen, 18(3): 46-52.
Lüdemann, D. (1954): Über die Bekämpfung der Wandermuschel Dreissena polymorpha in Industrieanlagen. -- Z. angew. Zool., 41: 329-352.
Lüttschwager, H. (1967): Kurzbericht über Tierfunde aus meso- und neolithischen Moorsiedlungen in Schleswig-Holstein. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 37: 53-64. <206>.
Lundbeck, J. (1926): Die Bodentierwelt norddeutscher Seen. -- Arch. Hydro-biol./Suppl., 7. <207>.
Lundbeck, J. (1932): Beobachtungen über die Tierwelt austrocknender Salzwiesentümpel an der holsteinischen Ostseeküste. -- Arch. Hydrobiol., 24: 603-628, Taf. 26. <208>.
M
Mandahl-Barth, G. (1949): Blöddyr. III. Ferskvandsblöddyr. -- Danmarks Fauna, 54: 1-175, 241-249. <209>.
Mandahl-Barth, G. (1949): Tilföjelser og rettelser til C. M. Steenberg: Blöddyr I. -- Danmarks Fauna, 54: 221-240, 241-249. <210>.
Martens, E. v. (1870a): Auffinden der Pupula. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 2: 27. <211>.
Martens, E. v. (1870b): Zur Literatur der Molluskenfauna Deutschlands. III. Norddeutschland. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 2: 121-123, 137-147, 153-156. <212>.
Martens, G. v. (1904): Verbreitungskärtchen von Landschnecken im deutschen Reiche. -- S.-B. Ges. naturf. Freunde Berlin, 1904: 123-133. <213>.
Martin, K. (1986): Ergänzungen zur Landschneckenfauna Helgolands. -- Mitt. dtsch. malakozool. Ges., 39: 37-39.
Martin, P. & Rückert, M. (2011): Die Quellfauna Schleswig-Holsteins und ihre regionale Stenotopie. – Faunistisch-ökologische Mitteilungen, 9 (5-6): 171-224, Kiel.
Meier-Brook, C. (1983): Taxonomic Studies on Gyraulus (Gastropoda: Planorbidae). -- Malacologia, 24: 1-113. <214>.
Meier-Brook, C. & Wirth, U. (1961): Die Süßwassermollusken der Insel Fehmarn. -- Faunist.-ökol. Mitt., 2 (1): 6-11. <215>.
Meisenheimer, J. (1899): Zur Eiablage der Dreissensia polymorpha. -- Forsch.-Ber. biol. Stat. Plön, 7: 25-28. <216>.
Menke, K. Th. (1848): Geographische Übersicht der um die Molluskenfauna Deutschlands verdienten Schriften, Kenner und Sammler. -- Z. Malakozool., 5: 33-79. <217>.
Mentzen, R. (1926): Bemerkungen zur Biologie und Ökologie der mitteleuropäischen Unioniden. -- Arch. Hydrobiol., 17: 381-394. <218>.
Menzel-Harloff, H. (2010): Neue Erkenntnisse zur Verbreitung und Ökologie von Vertigo alpestris Alder 1838 in Mecklenburg-Vorpommern und Erstnachweis für das Bundesland Brandenburg (Gastropoda: Vertiginidae). – Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 83: 1-24, Frankfurt a. M.
Menzel-Harloff, H. (2013): Zur Verbreitung und Ökologie des Bienenkörbchens (Spermodea lamellata) in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Vorkommen in Mecklenburg-Vorpommern (Gastropoda: Valloniidae). -- Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 88: 9-28, Frankfurt a. M.
Meuche, A. (1939): Die Fauna im Algenbewuchs. Nach Untersuchungen im Litoral ostholsteinischer Seen. -- Arch. Hydrobiol., 34: 349-520, 7 Tab. <219>.
Meyer, K.-O. (1955): Naturgeschichte der Strandschnecke Ovatella myosotis Draparnaud. -- Arch. Moll., 84: 1-43. <220>.
Meyer-Bornsen, E. (1976): Der Einfluß der Adaptationstemperatur auf die Atmung der Posthornschnecke Planorbarius corneus L. (Gastropoda: Pulmonata). -- Arch. Hydrobiol., 77: 176-204. <221>.
Miegel, H. (1931): Über Formveränderungen bei Mollusken aus einigen ostholsteinischen Seen. -- Arch. Hydrobiol., 23: 391-461, Taf. 7-11, 41 Tab. <222>.
Möbius, K. (1858): Die echten Perlen. -- Abh. aus dem Gebiete der Naturw., Hamburg, 4 (1): I-IV, 1-89, 1 Taf. <223>.
Mörch, O. A. (1864): Synopsis Molluscorum terrestrium et fluviatilium. Fortegnels over de i Danmark forekommende Land- og Ferskvandsblöddyr. -- Naturhistorisk Forening verdenskabel meddelels for 1863. Kjöbenhavn. <224>.
Mohr, E. (1929): Biologische Untersuchungen in der Segeberger Höhle. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 19: 1-25. <225>.
Mohr, E. (1937): Neue biologische Untersuchungen in der Segeberger Höhle. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 22: 116-145. <226>.
Müller, A. (1838): Helix scarburgensis Tust (= lamellata Jeffr.) bei Kiel. -- Wiegmann's Arch. Naturg., 9: ??-??, Taf. 4, Fig. 4. <227>.
Müller, M. (1969): Untersuchungen über den Einfluß der Temperatur auf die Fußmuskelbewegungen der Weinbergschnecke. -- Staatsexamensarbeit Kiel. <228>.
Müller-Liebenau, I. (1956): Die Besiedlung der Potamogeton-Zone ostholsteinischer Seen. -- Arch. Hydrobiol. 52: 470-606. <229>.
N
Nagel, K.-O. (1984): Untersuchungen zur Fortpflanzungsbiologie und zur Morphologie des Glochidiums der einheimischen Anodontinae. -- Diplomarbeit Darmstadt. <230>.
Nagel, K.-O. (1988): Anatomische, morphologische und biochemische Untersuchungen zur Taxonomie und Systematik der europäischen Unionacea (Mollusca: Bivalvia). -- Dissertation Kassel, V + 100 S.
Nellen, W. (1967): Ökologie und Fauna (Makroevertebraten) der brackigen und hypertrophen Ostseeförde Schlei. -- Arch. Hydrobiol., 63: 273-309. <231>.
Neumann, F. (1993): Auswirkungen unterschiedlicher Bewirtschaftungsweisen im Feuchtgrünland auf die Schneckenfauna (Gastropoda). – Diplomarbeit, 93 pp., Kiel.
Neumann, F. (1998): Auswirkungen verschiedener Bewirtschaftungsweisen im Feuchtgrünland auf die Gastropodenfauna. – Faunistisch-ökologische Mitteilungen, Supplement 24: 5-43; Kiel.
Neumann, F. & Irmler, U. (1994): Auswirkungen der Nutzungsintensität auf die Schneckenfauna (Gastropoda) im Feuchtgrünland. – Zeitschrift für Ökologie und Naturschutz, 3: 11-18.
Nielsen, H. (1955): Rote Wegschnecke. -- Die Heimat, 62: 250. <232>.
Niemeyer, B. (1989): Comparative Observations on Habitat Selection of Anodonta piscinalis (syn: anatina) and Anodonta cygnea. -- Unitas Malacologica, Abstracts of the Tenth International Malacological Congress, Tübingen 1989: 172.
Nietzke, G. (1938): Die Kossau. Hydrobiologische faunistische Untersuchungen an schleswig-holsteinischen Fließgewässern. -- Arch. Hydrobiol., 32: 1-??. <233>.
Nottbohm, G. (1981): Zur Landschneckenfauna der Insel Helgoland. -- Philippia, 4: 323-327. <234>.
O
Ostermann, O. & Glismann, S. (1978): Red Area: Hagenmoor. -- Naturkundliches Jahrbuch 1977/78, DJN, Hamburg, 14.
P
Petersen, G. (1928): Über Clausilia parvula STUD. und einige andere Schnecken in Schlewsig-Holstein. -- Arch. Moll., 60: 159-173. <235>.
Petersen, H. (1874): Nachtrag zur Fauna Hamburgs. -- Nachr.- Bl. dtsch. malak. Ges., 6: 13. <236>.
Petersen, H. (1875): Die Conchylien-Fauna der Nieder-Elbe. -- Verh. Ver. naturw. Unterhaltung Hamburg, 1871-1874: 166-188. <237>.
Petersen, H. (1879a): Helix granulata ALDER in der Hamburger Fauna. -- Verh. Ver. naturw. Unterhaltung Hamburg, 4: 244-245. <238>.
Petersen, H. (1879b): Die Bewohner der Hamburger Wasserleitung. -- Verh. Ver. naturw. Unterhaltung Hamburg, 4: 246-248. <239>.
Petersen, H. (1904): Die Conchylien-Fauna des Nieder-Elbegebietes. -- Verh. Ver. naturw. Unterhaltung Hamburg, 12: 60-70. <240>.
Petersen, S. K. (1950): Malakologiske fund langs Flensborg fjord. -- Flora og Fauna, 56: 99-104. <241>.
Petrick, S. & Rönnefahrt, I. (2013): Erstnachweis der See-Erbsenmuschel Pisidium conventus Clessin 1877 im Schaalsee. -- Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 89: 29-34, Frankfurt a. M.
Pfannkuche, O., Jelinek, H. & Hartwig, E. (1975): Zur Fauna eines Süßwasser-wattes im Elbe-Aestuar. -- Arch. Hydrobiol., 76: 475-498. <242>.
Pfeffer, G. (1887): Die Binnenconchylien der Insel Helgoland. -- Verh. Ver. naturw. Unterhaltung Hamburg, 6: 99-??. <243>.
Pfeiffer, C. (1821-1828): Systematische Anordnung und Beschreibung deutscher Land- und Süsswasserschnecken. I-III. -- Cassel. <244>.
Philippsen, H. (1910): Die Veränderlichkeit unserer Schnirkelschnecken. -- Die Heimat, 20: 202-203. <245>.
Philippsen, H. (1913): Die Land- und Süßwasserschnecken der nordfriesischen Inseln. -- Die Heimat, 23: 145-146. <246>.
Philippsen, H. (1915): Ein Küchenabfallhaufen aus der Litorinazeit. -- Die Heimat, 25: 111-112. <247>.
Philippsen, H. (1917a): Ein interessantes Vorkommen der Wandermuschel. -- Die Heimat, 27: 46. <248>.
Philippsen, H. (1917b): Mehrere Arten von Napfschnecken. -- Die Heimat, 27: 211-212. <249>.
Philippsen, H. (1923): Eine seltene Schneckenfamilie. -- Die Heimat, 33: 139. <250>.
Plamböck, H. (1929): Helicodonta obvoluta Müll. in Schleswig. -- Arch. Moll., 61: 240. <251>.
Plamböck, H. (1932): Balea perversa L. in der Gegend von Flensburg wiedergefunden. -- Arch. Moll., 64: 219-220. <252>.
Plate, H. P. (1955/56): Zur Molluskenfauna der Insel Hiddensee. -- Arch. Freunde Naturgesch. Mecklenburg, 2: 307-335. <253>.
Poulsen, C. M. (1867): Fortegnelse over de i Flensborgs naermeste Omegn forekommende skalbaerende Land- og Ferskvandsblöddyr. -- Videnskabelige Meddelelser fra den naturhistoriske Forening i Kjöbenhavn, 2(4/7): 46-50. <254>.
Precht, H. (1939): Die Lungenatmung der Süßwasserpulmonaten (zugleich ein Beitrag zur Temperaturabhängigkeit der Atmung). -- Z. vgl. Physiol., 26: 696-739. <255>.
Precht, H. & Otto, E. (1949): Hat die Lunge der Süßwasserpulmonaten hydrostatische Bedeutung. -- Verh. dtsch. Zoologen v. 24. - 28. Aug. 1948 in Kiel: 381-387.

R
Rachor, E., Bönsch, R., Boos, K., Gosselck, F., Grotjahn, M., Günther, C.-P., Gusky, M., Gutow, L., Heiber, W., Jantschik, P., Krieg, H.-J., Krone, R., Nehmer, P., Reichert, K. Reiss, H. Schröder, A., Witt, J. & Zettler, M. L., unter Mitarbeit von Güth, M. (2013): Rote Liste und Artenlisten der Bodenlebenden wirbellosen Meerestiere. 4. Fassung, Stand Dezember 2007, einzelne Aktualisierungen bis 2012. – Naturschutz und Biologische Vielfalt, 70 (2): 81-176, Bonn-Bad Godesberg.
Range, P. (1903): Das Diluvialgebiet von Lübeck und seine Dryastone. -- Z. Naturwiss., 76: 157[?]-273[?], 1 Kte., [zugleich Inauguraldissertation Leipzig (B)]. <256>.
Ranke, O. (1899): Land- und Süßwasserconchylien der Umgebung von Lübeck. -- Mitt. geogr. Ges. nat. hist. Mus. Lübeck, 2.Reihe, 12-13: 105-116. <257>.
Reinhardt, O. (1869): Hyalina Draparnaldii Beck in Norddeutschland. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 1: 49-51. <258>.
Reise, K. (1964 [1965?]): Die Mollusken des Klueser Gehölzes und der Krusau-Niederung. -- Jb. dtsch. Jugendbund Naturbeobachtung, 4: 131-152. <259>.
Reise, K. (1966).: Süßwassermollusken des Landkreises Flensburg. -- Staatsexamensarbeit Flensburg. <260>.
Reise, K. & Glöer, P. (2006): Limnische Molluskenfauna einer Nordseeinsel – verändert nach 40 Jahren. – Heldia, 6 (3-4): 135-149, München.
Remane, A. (1950): Das Vordringen limnischer Tierarten in das Meeresgebiet der Nord- und Ostsee. -- Kieler Meeresforsch., 7 (2): 5-23. <261>.
Renker, C. (2009): Ein Nachweis der Genabelten Puppenschnecke, Lauria cylindracea (Da Costa 1778), für Hessen (Gastropoda: Stylommatophora: Lauriidae). – Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 92: 49-50; Frankfurt a.M.
Rentner, J. & Wirth, U. (1961): Zur Süßwassermolluskenfauna der Teichwiesen, Hamburg-Volksdorf. -- Naturkundliche Mitteilungen, DJN-Hamburg, 3: 1-3.
Richling, I. (2004): Literaturstudie über die Lebensraumansprüche von einheimischen Unioniden und mögliche Schutzmaßnahmen (Literaturreview). – Gutachten im Auftrag des Landesamtes für Natur und Umwelt Schleswig-Holstein, Abteilung Wasserwirtschaft, 182 pp.
Richling, I. (2008): 4. Landschnecken. [pp. 41-72, auch separat: 33 S.] -- In: Brinkmann, R. (Bearb.) (2008): Planungsrelevante Untersuchungen zur Gewässerökologie im Wesseker See-Gebiet. Ergänzungsuntersuchungen 2007. -- Gutachten, Kreis Ostholstein (Fachdienst Naturschutz), 128 S.
Rösch, V. (2014): Eine Population der Mittelmeersandschnecke Theba pisana (O. F. Müller 1774) auf Helgoland: der erste Lebendnachweis für Deutschland (Gastropoda: Stylommatophora: Helicidae). – Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 90: 13-16, Frankfurt a. M.
Rossmässler, E. A. (1837): Iconographie der Land- und Süsswasser-Mollusken, mit vorzüglicher Berücksichtigung der europäischen noch nicht abgebildeten Arten 1 (5/6): 1-70, Taf. 21-30. (B)
Rossmässler, E. A. (1838): Iconographie der Land- und Süsswasser-Mollusken, mit vorzüglicher Berücksichtigung der europäischen noch nicht abgebildeten Arten 2 (1/2): 1-44, Taf. 31-40. <262>. (B)
Rossmässler, E. A. (1842): Iconographie der Land- und Süsswasser-Mollusken, mit vorzüglicher Berücksichtigung der europäischen noch nicht abgebildeten Arten 2 (5): 1-15, Taf. 51-55. <263>. (B)
Rossmässler, E. A. (1850): Iconographie der Land- und Süsswasser-Mollusken, mit vorzüglicher Berücksichtigung der europäischen noch nicht abgebildeten Arten 2 (6): 1-37, Taf. 56-60. <264>. (B)
Rossmässler, E. A. (1853): Unio littoralis Lam. -- Z. Malakozool., 10: 97-105. <265>.
Rühe, K. (1971): Untersuchungen an Arion empiricorum Férussac (Mollusca-Gastropoda). Staatsexamensarbeit Kiel. <266>.
Runge, G. (1983): Naturlehrpfad Klosterpark Cismar - Planung und Einrichtung. -- Staatsexamensarbeit Kiel. <267>.
S
Saxen, W. (1952): Ein neuer Fundort von Candidula caperata Mont. -- Die Heimat, 59: 221. <268>.
Schacko, J. (1875): Radula und Kiefer des Genus Acme. -- Jb. dtsch. malak. Ges., 2: 137-152, Taf. IV-V. <269>.
Schäfer, W. (1941): Assiminea und Bembideon, Fazies-Leitformen für MHW-Ablagerungen der Nordseemarsch. -- Senckenbergiana biol., 23: 136-145. <270>.
Schermer, E. (1910): Ein Beitrag zu Amphipepla glutinosa. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 42: 184-186. <271>.
Schermer, E. (1911): Anfrage über das Vorkommen der Flußmuschel (Unio crassus Retz. var. pseudolitoralis Cless.). -- Die Heimat, 21: 92. <272>.
Schermer, E. (1912a): Zur Molluskenfauna Schleswig-Holsteins. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 43: 179-182. <273>.
Schermer, E. (1912b): Zur Perlbildung bei Anodonta cygnaea L. -- Arch. Ver. Freunde Naturgesch. Mecklenburg, 66: 8-13. <274>.
Schermer, E. (1912c): Perlen in deutschen Muscheln. -- Die Kleinwelt, 4: 99-106. <275>.
Schermer, E. (1912d): Sind Teichmuscheln gegen das Fallen des Wassers empfindlich? -- Die Kleinwelt, 5: 190-191. <276>.
Schermer, E. (1913): Einige für die Fauna Lübecks neue Mollusken. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 45: 92-93. <277>.
Schermer, E. (1914): Beiträge zur Fauna der Ratzeburger Seen. -- Arch. Hydrobiol., 9: 587-605. <278>.
Schermer, E. (1916a): Verzeichnis der Land- und Süßwassermollusken von Schleswig-Holstein. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 16: 319-337. <279>.
Schermer, E. (1916b): Biologische Untersuchungen in der Untertrave bei Lübeck zwischen Struckfähre und Herrenbrücke. -- Mitt. geogr. Ges. nat. hist. Mus. Lübeck, 2. Reihe 27: 27-61. <280>.
Schermer, E. (1918): Zur Molluskenfauna der Umgebung der Stadt Schleswig. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 50: 138-146. <281>.
Schermer, E. (1919a): Xerophila intersecta Poir. bei Plön i. H. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 51: 80. <282>.
Schermer, E. (1919b): Kommt Dreissensia polymorpha Pall. im Brackwasser vor? -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 51: 117-119. <283>.
Schermer, E. (1920a): Seltene Schnecken Schleswig-Holsteins. -- Die Heimat, 30: 73-75. <284>.
Schermer, E. (1920b): Mitteilungen über Vordringen von Meerestieren im Brack- und Süßwasser. -- Schr. zool. Stat. Büsum f. Meeresk., 1: ??-?? <285>.
Schermer, E. (1922): Die Mollusken einiger norddeutscher Quellgebiete. -- Arch. Moll., 54: 166-180. <286>.
Schermer, E. (1924): Süßwassermollusken im Salzwasser. -- Monatsschr. Seeaquarien u. Meeresk., 4: 87-90. <287>.
Schermer, E. (1930a): Die Molluskenfauna der ostholsteinischen Seen. -- Arch. Hydrobiol., 22: 259-305, Taf. 10-13. <288>.
Schermer, E. (1930b): Die Weichtiere eines Flußgebietes. -- Wochenschr. Aquarien- Terrarienk., 27: 406-408. <289>.
Schermer, E. (1932a): Die Molluskenfauna des Dummersdorfer Ufers. -- In: Denkmalrat (Hrsg.), Das linke Untertraveufer (Dummersdorfer Ufer), 1932: 215-229. <290>.
Schermer, E. (1932b): Die Molluskenfauna der ostholsteinischen Seen. 2. Teil. -- Arch. Hydrobiol., 24: 637-659, 21 Tab. <291>.
Schermer, E. (1933): Die Mantelschnecke. -- Wochenschr. Aquarien- Terrarienk. 30: 752. <292>.
Schermer, E. (1934a): Der Einfluß der Abwässer auf die Molluskenfauna der Trave. -- Arch. Moll., 66: 86-99. <293>.
Schermer, E. (1934b): Paludestrina jenkinsi SMITH, eine eingewanderte Schnecke. -- Wochenschr. Aquarien- Terrarienk., 31: 470-471. <294>.
Schermer, E. (1935a): Die Weinbergschnecke und ihre Verbreitung in der Nordmark. -- Die Heimat, 45: 263-265. <295>.
Schermer, E. (1935b): Lebendgebärende Sumpfdeckelschnecken. -- Die Heimat, 45: 266-269. <296>.
Schermer, E. (1935c): Die nordschleswigsche Perlenmuschel. -- Die Heimat, 45: 388-391. <297>.
Schermer, E. (1935d): Uebersicht über die Literatur der Land- und Süßwassermollusken der Nordmark mit einer Artenliste. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 21: 230-246. <298>.
Schermer, E. (1935e): Pseudanodonta minima Millet in Norddeutschland. -- Arch. Hydrobiol., 28: 254-294, 1 Tab., Taf. 2-3. <299>.
Schermer, E. (1935f): Wasserschnecken und -muscheln im Winter. -- Wochenschr. Aquarien- Terrarienk., 32: 118-120. <300>.
Schermer, E. (1936a): Eingewanderte Mollusken in der Nordmark. -- Die Heimat, 46: 23-26. <301>.
Schermer, E. (1936b): Noch einmal die Weinbergschnecke in der Nordmark. -- Die Heimat, 46: 27-29. <302>.
Schermer, E. (1936c): Zur Frage der Leberegelseuche in der Nordmark. -- Die Heimat, 46: 244-246. <303>.
Schermer, E. (1936d): Die Molluskenfauna eines norddeutschen Flusses. -- Aus der Heimat, 49: 93-103. <304>.
Schermer, E. (1936e): Im Schaalseegebiet. -- Heimatbl. Mitt. Ver. Heimatschutz Lübeck, 133: 537-539. <305>.
Schermer, E. (1936f): Regulierung der Schwartau - ein großer biologischer Versuch. -- Heimatbl. Mitt. Ver. Heimatschutz Lübeck, 136: 560-561. <306>.
Schermer, E. (1936g): Sumpfdeckelschnecken unserer Heimat. -- Heimatbl. Mitt. Ver. Heimatschutz Lübeck, 138: 569-570. <307>.
Schermer, E. (1937a): Süßwassermollusken als Nahrung des Menschen in der Steinzeit. -- Die Heimat, 47: 251-252. <308>.
Schermer, E. (1937b): Albinotische Formen von Schnecken in der Nordmark. -- Die Heimat, 47: 317-318. <309>.
Schermer, E. (1937c): Wer frißt die schwarze Wegschnecke? -- Die Heimat, 47: 337. <310>.
Schermer, E. (1937d): Die Ernährung unserer Süßwasserschnecken. -- Aus der Heimat, 50: 18-22. <311>.
Schermer, E. (1937e): Wasserschnecken und Wasserpflanzen. -- Wochenschr. Aquarien- Terrarienk., 34: 495-497, 511-515. <312>.
Schermer, E. (1938a): Süßwassermollusken im Brackwasser an der Ostseeküste der Nordmark. -- Die Heimat, 48: 19-25.
Schermer, E. (1938b): Die Trave hinunter. -- Heimatbl. Mitt. Ver. Heimatschutz Lübeck, 156: 643-646. <313>.
Schermer, E. (1938c): Beobachtungen an der Moosblasenschnecke. -- Aus der Heimat, 51: 251-253. <314>.
Schermer, E. (1940): Unsere Süßwasserschnecken im Winter. -- Wochenschr. Aquarien- Terrarienk., 37: 22-24. <315>.
Schermer, E. (1941): Albinotische Formen unserer Süßwasserschnecken. -- Wochenschr. Aquarien- Terrarienk., 38: 66-67, 110-112, 122-124. <316>.
Schermer, E. (1950): Hydrobiologische Untersuchungen im Travegebiet, Teil I. -- Forsch. geogr. Ges. nat. hist. Mus. Lübeck, 2. Reihe 42: 35-131. <317>.
Schermer, E. (1951a): Hydrobiologische Untersuchungen im Travegebiet, Teil II. -- Forsch. geogr. Ges. nat. hist. Mus. Lübeck, 2. Reihe 43: 7-89. <318>.
Schermer, E. (1951b): Die Spitzhornschnecke, die größte Süßwasserschnecke unserer Heimat. -- Die Heimat, 58: 98-101. <319>.
Schermer, E. (1952): Die Ratzeburger Seen und ihr Abfluß, die Wakenitz. -- Die Heimat, 59: 156-159.
Schermer, E. (1953): Die Molluskenfauna des alten Stecknitzkanals. -- Arch. Hydrobiol., 48: 197-209. <320>.
Schermer, H. (1986): Das Travetal war seine Heimat. Der Biologe und Pädagoge Ernst Schermer im Strom Lübeckischer Geschichte 1886-1955. -- Veröff. Gesch. Hansestadt Lübeck, Reihe B 15, 163 S. <321>. (B)
Schilder, F. A. & Schilder, M. (1953): Nochmals über Cepaea nemoralis interrupta Moquin-Tandon. -- Arch. Moll., 82: 71-75. <322>.
Schlesch, H. (1926a): Beitrag zur Molluskenfauna von Schleswig. -- Arch. Moll., 58: 37-70. <323>.
Schlesch, H. (1926b): Nachtrag und Berichtigungen zu meinem Beitrag zur Molluskenfauna von Schleswig. -- Arch. Moll. 58: 267-269. <324>.
Schlesch, H. (1927a): Über Xerophila caperata Montagu in Dänemark und Norddeutschland. -- Arch. Moll., 59: 198-200. <325>.
Schlesch, H. (1927b): Zweiter Nachtrag zur Molluskenfauna von Schleswig. -- Arch.
Moll., 59: 201-204. <326>.
Schlesch, H. (1927c): Note sur la distribution de Lauria cylindracea Da Costa = umbilicata Draparnaud, dans l'Allemagne du nord et la Scandinavie. -- Bull. Soc. zool. France, 52(1): 31-32.
Schlesch, H. (1928a): Bemerkungen über Geyer's "Unsere Land- und Süßwassermollusken", 3. Ausgabe. -- Arch. Moll., 60: 51-63.
Schlesch, H. (1928b): Kleine Mitteilungen II. -- Arch.
Moll., 60: 126-132, Taf. 5. <327>.
Schlesch, H. (1928c): Notes sur la dispersion des mollusques. -- Actes de la Societé Linnéenne de Bordeaux, 80: 119-146.
Schlesch, H. (1929a): Kleine Mitteilungen III. -- Arch. Moll., 61: 31-38. <328>.
Schlesch, H. (1929b): Eine Berichtigung des Vorkommens von Clausilia parvula (Stud.) und Helicodonta obvoluta (Müll.) in Schleswig. -- Arch. Moll. 61: 118-120. <329>.
Schlesch, H. (1929c): Kleine Mitteilungen IV. -- Arch. Moll., 61: 194-196. <330>.
Schlesch, H. (1930): Über die Verbreitung von Dreissena polymorpha im Norden. -- Folia Zoologica et Hydrobiologica Latvijas Universitates Sistematiskas Zoologijas Instituta un Hidrobiologikas Stacijas Raksti [Riga] 2 (1): 20-22.
Schlesch, H. (1932): Über die Verbreitung von Candidula caperata Mont. im Norden (Gasteropoda Pulmonata). -- Folia Zoologica et Hydrobiologica Latvijas Universitates Sistematiskas Zoologijas Instituta un Hidrobiologikas Stacijas Raksti [Riga] 4 (1): 1-5. <331>.
Schlesch, H. (1933): Kleine Mitteilungen VIII. -- Arch. Moll., 65: 129-144. <332>.
Schlesch, H. (1934a): Kleine Mitteilungen X. -- Arch. Moll., 66: 29-49. <333>.
Schlesch, H. (1934b): Revidiertes Verzeichnis der dänischen Land- und Süßwassermollusken mit ihrer Verbreitung. -- Arch. Moll., 66: 233-312. <334>.
Schlesch, H. (1937): Bemerkungen über die Verbreitung der Süßwasser- und Meeresmollusken im östlichen Ostseegebiete. -- Tartu Ülikooli juures oleva Loodusuurijate Seltsi aruanded, Tartu, 43 (1/2,1936): 37-64.
Schlesch, H. (1951): Nyare fynd av Helicella-arter i Sverige och Danmark. -- Särtryck ur Faunistisk Revy, Stockholm, 3/51: 85-88. <335>.
Schlesch, H. (1952): Verbreitung von Cepaea nemoralis interrupta und anderen Binnenmollusken im südwestlichen Ostseegebiet in Beziehung zur Kontinentalzeit. -- Arch. Moll., 81: 127-131. <336>.
Schlesch, H. (1961): Zwei neue rezente Vorkommen von Pomatias elegans (O. F. Müller) in Südseeland und die nördliche Verbreitung dieser Art sowie Bemerkungen über die Verbreitung verschiedener Landschnecken. -- Arch. Moll., 90: 215-226. <337>.
Schlesch, H. & Jaeckel, S. G. A. (1960): Iphigena lineolata im Gebiet der Beltsee. -- Arch. Moll., 89: 179-184. <338>.
Schmid, G(ünter) (1966): Weitere Funde von Boettgerilla vermiformis. -- Mitt. dtsch. malak. Ges., 1 (8): 131-136. <340>.
Schmid, G(ünter) (1969): Boettgerilla vermiformis auch in Frankreich und Belgien. -- Mitt. dtsch. malak. Ges., 2 (13): 20-21. <341>.
Schmid, G(ünter) (1975): Die Mützenschnecke Ferrissia wautieri in Deutschland. -- Arch. Moll., 106: 15-24. <342>.
Schmid, G(ünther) (1909): Zur Verbreitung von Lithoglyphus naticoides FÉR. und Calyculina lacustris MÜLL. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 41: 83-84. <339>.
Schmidt, A. (1857): Die kritischen Gruppen der europäischen Clausilien. -- Leipzig, 65 S., 11 Taf. [Nachdruck 1976]. <343>. (B)
Schmidt, G. (1959): Schnirkelschnecken als Singdrosselnahrung. -- Die Heimat, 66: 313-315. <344>.
Schmieds, U. J. (1983/1984a): Ökologische Studien an Fischen im Schierenseebach - einem norddeutschen Seeausfluß. Teil 1. Die Nahrung des Flußbarsches (Perca fluviatilis L.). -- Faunist.-ökol. Mitt. 5: 199-216. <345>.
Schmieds, U. J. (1983/1984b): Ökologische Studien an Fischen im Schierenseebach - einem norddeutschen Seeausfluß. Teil 2. Die Nahrung der häufigsten Cypriniden. -- Faunist.-ökol. Mitt., 5: 217-226. <346>.
Schmierer, T. (1947): Pisidium vincentianum im deutschen Quartär und über die Thanatocönose einiger altalluvialer Wiesenkalke und Seekreiden Norddeutschlands. – Archiv für Molluskenkunde, 76: 51-61.
Schöll, F., Eggers, T. E., Haybach, A., Gorka, M., Klima, M. & König, B. (2012): Verbreitung von Dreissena rostriformis bugensis (Andrusov, 1897) in Deutschland (Mollusca: Bivalvia). – Lauterbornia, 74: 111-115, Dinkelscherben.
Schonevelde, S. à (1624): Ichtyologia et nomenclaturae animalium marinorum, fluviatilium, lacustrium quae in florentissimis ducatibus Slesvici et Holsatiae & celeberrimo Emporio Hamburgo occurunt triviales. -- Hamburg. (S. 54-55: "De Mytulis") <347>. (B)
Schrautzer, J. (2004): Niedermooore Schleswig-Holsteins: Charakterisierung und Beurteilung ihrer Funktion im Landschaftshaushalt. – Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft Geobotanik in Schleswig-Holstein und Hamburg, 63: 1-350 + Anlagen (Kiel) (auch: Habilitationsschrift, Universität Kiel).
Schrey
, E. (1985): Magenanalysen bei Staren (Sturnus vulgaris L.) - Ein Beitrag zur Kenntnis der Helgoländer Landfauna. -- Faunist.-ökol. Mitt., 5: 381-387. <348>.
Schröder, e. & Colling, M. („2003“ [publiziert 2005?, gedrucktes Belegexemplar als Bildautor 3.2005 erhalten]): 7. Weichtiere (Mollusca) in der FFH-Richtlinie. – In: Petersen, B. et al.: Das europäische Schutzgebietssystem Natura 2000 […]. Band 1. Pflanzen und Wirbellose. – Schriftenreihe für Landschaftspflege und Naturschutz, 69(1): 621-708; Bonn-Bad Godesberg (BFN).
Schröter, J. S. (1779): Die Geschichte der Flußconchylien mit vorzüglicher Rücksicht auf diejenigen welche in den thüringischen Wassern leben. -- Halle, VI + 434 S., 11 Taf. <349>. (B)
Schröter, J. S. (1809): (??). -- Wiedemann's Archiv f. Zool. u. Zoot. 5 (Bd. 1. u. 2. Stck.): ??-??. <350>.
Schütt, H. (1979): Bericht über das Jahrestreffen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft vom 25. bis 28. Mai 1978 in Malente-Gremsmühlen. -- Mitt. dtsch. malak. Ges., 3: 379-380. <351>.
Schütt, H. (1987): Bericht über das Frühjahrstreffen der DMG in Ratzeburg vom 5.-8. Juni 1987. -- Mitt. dtsch. malakozool. Ges., 41: 45-47.
Schütz, L. (1969): Ökologische Untersuchungen über die Benthosfauna im Nordostseekanal. III. Autökologie der vagilen und hemisessilen Arten im Bewuchs der Pfähle: Makrofauna. – Internationale Revue der gesamten Hydrobiologie und Hydrographie, 54 (4): 553-592.
Schuster, O. (1925): Postglaziale Quellkalke Schleswig-Holsteins und ihre Molluskenfauna in Beziehung zu den Veränderungen des Klimas und der Gewässer. -- Arch. Hydrobiol., 16: 1-73. <352>.
Semper, O. (1876a): Die Clausilien der Umgebung Hamburg-Altona's. -- Verh. Ver. naturw. Unterhaltung Hamburg, 2: 246-247. <353>.
Semper, O. (1876b): Kurze Mittheilungen über einige Mollusken der Umgebung Hamburg-Altona's. -- Verh. Ver. naturw. Unterhaltung Hamburg, 2: 248-251. <354>.
Semper, O. (1876c): Vorläufige Notiz über das Vorkommen einer Süßwasserablagerung in unserem Diluvium . -- Verh. Ver. naturw.
Unterhaltung Hamburg, 2: 286-287. <355>.
Servain, G. (1884): Vivipares des Environs de Hambourg. -- Bull. Soc. Malac. de France, 1. <356>.
Servain, G. (1888): Apercu sur la faune des Mollusques fluviatiles des Environs de Hambourg. -- Bull. Soc.
Malac. de France 5. <357>.
Sick, F. (1933): Die Fauna der Meeresstrandtümpel des Bottsandes (Kieler Bucht). Ein Beitrag zur Ökologie und Faunistik von Brackwassergebieten. -- Arch. Naturg., N. F. 2(1): 54-96.
Siebuhr, M. (1981): Beobachtungen und Untersuchungen an der Weinbergschnecke (Helix pomatia). Ein Beitrag zum Thema "Das Tier im Unterricht". -- Staatsexamensarbeit, Kiel. <358>.
Spanjer, G. (1953): Das Vorkommen der 'roten' Wegschnecke bei Lunden. -- Die Heimat, 60: 325. <359>.
Spanjer, G. (1969): Wanderungen der Weinbergschnecke in Schleswig. -- Die Heimat, 76: 403-404. <360>.
Stankowitz, B. (1973): Die Bivalven-Fauna der Oberalster. -- Staatsexamensarbeit, Hamburg, IV + 85 + 2 S.
Statzner, B. (1981): The relation between "hydraulic stress" and microdistribution of benthic macroinvertebrates in a lowland running water system, the Schierenseebrooks (North Germany). -- Arch. Hydrobiol., 91: 192-218. <361>.
Statzner, B. & Stechmann, D.-H. (1977): Der Einfluß einer mechanischen Entkrautungsmaßnahme auf die Driftraten der Makro-Invertebraten im Unteren Schierenseebach. -- Faunist.-ökol. Mitt., 5(5/6): 93-109. <362>.
Stengel, E. (1927): Reaktionsformen. -- Arch. Moll., 59: 86-87. <363>.
Steingräber, S. (1989): Felduntersuchungen zur Akkumulation und Elimination ausgewählter PCB-Einzelsubstanzen in der Malermuschel Unio pictorum (L.). -- Diplomarbeit, Hamburg, III + 97 S.
Steusloff, U. (1908): Die deutschen bisher als Helix intersecta Poiret = caperata Montagu zusammengefassten Heliceen. – Archiv des Vereins der Freunde der Naturgeschichte in Mecklenburg, 62 (2): 143-152, Taf. 7.
Steusloff, U. (1928): Goniodiscus ruderatus (Stud.) am Niederrhein. -- Arch. Moll., 60: 229-243. <364>.
Steusloff, U. (1949): Beiträge zur Lebensgeschichte von Monacha rubiginosa und Vertigo substriata. (Gastropoda). -- Arch. Moll., 78: 159-168. <365>.
Steusloff, U. (1953): Wanderungen und Wandlungen der Süßwasser-Mollusken Mitteleuropas während des Pleistozäns. -- Arch. Hydrobiol., 48(2): 210-236.
Stödter, J.-P. (2004): Zum Vorkommen der Bauchigen Windelschnecke (Vertigo moulinsiana) im NSG Duvenstedter Brook. Stand: 05.12.2004. -- Gutachten (Amt für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg), 19 pp.
Stödter, J.-P. (2007): Zum Vorkommen der Bauchigen Windelschnecke (Vertigo moulinsiana) im NSG Duvenstedter Brook - aktuelle Situation 2007. -- Gutachten (Amt für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg), 5 pp.
Stödter, J.-P. (2010): Bauchige Windelschnecke (Vertigo moulinsiana) und Schmale Windelschnecke (Vertigo angustior) im NSG Duvenstedter Brook. -- Gutachten (Amt für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg), 11 pp.
Strebel, H. (1870): Zur Fauna Hamburgs. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 2: 123-125. <366>.
Strebel, H. (1871): Zur Fauna Hamburgs. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 3: 15. <367>.
Strebel, H. (1876): Zur Morphologie der Conchylien. -- Verh. Ver. naturw. Unterhaltung Hamburg, 2: 267-285. <368>.
Strenzke, K. (1953): Oribatiden von der Hamburger Hallig. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (3): 3-4. <369>.

T
Terrier, A., Castella, E., Falkner, G. & Killeen, I. J. (2006): Species Account for Anisus vorticulus (Troschel, 1834) (Gastropoda: Planorbidae), a Species Listed in Annexes II and IV of the Habitats Directive. -- Journal of Conchology, 39 (2): 193-205.
Theen, H. (1908): Riesenexemplare von der großen Teichmuschel. -- Die Heimat, 18: 17-18. <370>.
Thiel, M. E. (1928): Versuch, die Verbreitung der Arten der Gattung Sphaerium in der Elbe bei Hamburg aus ihrer Lebensweise zu klären. -- Arch. Hydrobiol./Suppl., 4: 1-70, 1 Tab. <371>.
Thiel, M. E. (1929): Zur Biologie unserer Süßwassermuscheln. -- Z. Morph. Ökol. Tiere, 13: 65-116. <372>.
Thiel, M. E. (1930): Untersuchungen über den Einfluß der Abwässer von Hamburg-Altona auf die Verbreitung der Arten der Gattung Sphaerium in der Elbe bei Hamburg. -- Int. Rev. ges. Hydrobiol., 24: 467-484. <373>.
Thiel, M. E. (1932): Weitere Mitteilungen zur Lebensweise von Sphaerium corneum L. -- Mitt. zool. Staatsinstitut zool. Mus. Hamburg, 42: 48-90. <374>.
Thienemann, A. (1926): XIX. Ergänzende Notizen zur Salzwasserfauna von Oldesloe. -- In: A. THIENEMANN (Hrsg.), Das Salzwasser von Oldesloe. 2. Hälfte. -- Lübeck: 182-186. <375>.
Thorey, G. (1830): Verzeichnis der Land- und Süßwasserschnecken, welche bisher bei Hamburg gefunden wurden. -- In: Phil. Schmidt's "Hamburg in naturhistori-scher und medicinischer Beziehung". -- Hamburg. <376>.
Tidelski, F. (1929): Untersuchungen über spät- und postglaziale Ablagerungen in Becken der kuppigen Grundmoränenlandschaft Schleswig-Holsteins. -- Arch. Hydrobiol., 20: 345-398. <377>.
Tischler, W. (1973): Zur Biologie und Ökologie der Weinbergschnecke. -- Faunist.-ökol. Mitt., 4: 283-296. <378>.
U
Ullrich, F. (1985): Zur Schutzwürdigkeit der Wirbellosen-Fauna des Fließgewässers Bille im Hinblick auf die Ausweisung des Billetals als Naturschutzgebiet. -- Manuskript, 13 S., 6 Abb. [ohne weitere Angaben]. <379>.
V
Verein zur Förderung der Naturkunde in Cismar e.V. (Hrsg.) (2016): Zur Geschichte des Naturmuseums "Haus der Natur - Cismar" 1979-2016 anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Vereins zur Förderung der Naturkunde in Cismar e.V. – 56 S., Cismar (Verein zur Förderung der Naturkunde) [S. 2-56 fünf Einzelbeiträge von V. Wiese]
Vinarski, M. V., Glöer, P., Andreyeva, S. I. & Lazutkina, E. A. (2013): Taxonomic notes on Euro-siberian molluscs.
5. Valvata (Cincinna) ambigua Westerlund 1873 - a distinct species in the group of Valvata piscinalis O. F. Müller 1774. – Journal of Conchology, 41 (3): 295-303.
Vogel, H.-P. (1969): Untersuchungen zum Vorkommen und zur Biologie des Großen Leberegels (Fasciola hepatica) und der Leberegelschnecke (Lymnaea truncatula) auf der Insel Föhr. -- Staatsexamensarbeit, Kiel. <380>.
W
Wanner, A. & Bönke, L. (2017): Die lokale Aktion und Natura 2000 im Gebiet der Oberen Eider. -- Jahresblätter des Kommunalvereins Molfsee e.V., 2017: .4-36.
Welter-Schultes, F. W. (2012): European non-marine molluscs, a guide for species identification. Bestimmungsbuch für europäische Land- und Süßwassermollusken. – 679 + 78 S., Göttingen (Planet Poster Editions).

Werner, B. (1962): Nachweis des Vorkommens von Cepaea auf der nordfriesischen Insel Sylt. -- Arch. Moll., 91: 43-47. <381>.
Werner, U. (1986): Vorkommen und Ökologie von Mollusken in eutrophen Seen Norddeutschlands mit Berücksichtung von Untersuchungen im Tegeler See in Berlin. – Staatsexamensarbeit, Berlin, 135 S. + Karten.
Wessel, C. (1869): Hyalina draparnaudi Beck in und bei Hamburg. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 1: 18. <382>.
Wessel, C. (1870): Die Molluskenfauna von Hamburg. -- Nachr.-Bl. dtsch. malak. Ges., 2: 74-77. <383>.
Wiese, L. (2010): Betrachtung eines Ökosystems. Ökosystem Randgraben. – Schriftliche Hausarbeit, Leistungsnachweis Biologie, Gymnasium Neustadt. – 9 S.
Wiese, L. (2015): Muschel mit Migrationshintergrund - Rangia cuneata neu in Deutschland. [Abstract zum Poster anlässlich der 54. Frühjahrstagung der DMG vom 22.-25.Mai 2015 in Beatenberg/Schweiz]. – Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 94: 39, Frankfurt a. Main.
Wiese, L., Niehus, O., Faass, B. & Wiese, V. (2016): Ein weiteres Vorkommen von Rangia cuneata in Deutschland (Bivalvia: Mactridae). – Schr. Malakozool., 29: 53-60.
Wiese, L. & Wiese, V. (2015): Die Brackwasser-Trogmuschel Rangia cuneata (Sowerby 1832). – Monatsblätter. Haus der Natur - Cismar, 216: 4 pp., Cismar.
Wiese, L. & Wiese, V. (2015): Die Zebramuschel (Wandermuschel) Dreissena polymorpha (Pallas 1771). – Monatsblätter. Haus der Natur – Cismar, 220: 4 pp.
Wiese, V. (1982): Zur Frage aus Heft 1/2. -- Informationen Club Conchylia, 14 (4): 35-36. <384>.
Wiese, V. (1983a): Volkszählung bei Schnecken und Muscheln. -- Die Heimat, 90: 218-222. <385>.
Wiese, V. (1983b): Zwei für Schleswig-Holstein neue Schneckenarten. -- Informationen Club Conchylia, 15 (3/4): 12-13. <386>.
Wiese, V. (1983c): Die Land- und Süßwassermollusken Schleswig-Holsteins. Bemerkungen zur "längsten Ausstellung" auf der JHV. -- Informationen Club Conchylia, 15 (6): 14-19. <387>.
Wiese, V. (1984a): Untersuchungen zur Molluskenfauna im Seefroschbiotop Projensdorf. -- Schriftliche Hausarbeit zum "Ökologischen Praktikum". Pädagogische Hochschule Kiel. <388>.
Wiese, V. (1984b): Die Verbreitung der Süßwassermollusken in Schleswig-Holstein. -- Staatsexamensarbeit Kiel. <389>.
Wiese, V. (1985a): Zur Verbreitungssituation der Land-Nacktschnecken in Schleswig-Holstein (Gastropoda: Arionidae, Milacidae, Limacidae, Agriolimacidae, Boettgerillidae). -- Faunist.-ökol. Mitt., 5: 305-311. <390>.
Wiese, V. (1985b): Die Landschnecken von Helgoland. -- Heldia, 1 (4): 143. <391>.
Wiese, V. (1985c): Über Mytilopsis leucophaeta (= Congeria cochleata). -- Informationen Club Conchylia, 17 (1): 20-23. <392>.
Wiese, V. (1985d): Die Ausstellungen in Essen. -- Informationen Club Conchylia, 17 (5/6): 13-16. <393>.
Wiese, V. (1986): Ernst Schermer - seine malakozoologischen Arbeiten als Grundlage für heutige Forschung. -- In: Schermer, H.: Das Travetal war seine Heimat. Der Biologe und Pädagoge Ernst Schermer im Strom Lübeckischer Geschichte 1886-1955. -- Veröff. Gesch. Hansestadt Lübeck, Reihe B 15: 141-147. <394>.
Wiese, V. (1988): Siegfried Gustav Anton Jaeckel (1907-1986). -- Arch. Moll., 119(1/3): 1-7.
Wiese, V. (1989): Die Kartierung der Binnenmollusken Schleswig-Holsteins: Bedrohte Arten. -- Unitas Malacologica, Abstracts of the Tenth International Malacological Congress, Tübingen 1989: 267.
Wiese, V. (1990): Rote Liste der in Schleswig-Holstein gefährdeten Land- und Süßwassermollusken. -- Kiel, Landesamt für Naturschutz und Landschaftspflege Schleswig-Holstein, 32 S.
Wiese, V. (1991): Atlas der Land- und Süßwassermollusken in Schleswig-Holstein. -- Kiel, 251 S. (Landesamt für Naturschutz und Landschaftspflege Schleswig-Holstein)
Wiese, V.
(1992): Ein Neufund von Cernuella in Schleswig-Holstein (Gastropoda: Hygromiidae). -- Schr.
Malakozool., 5: 61-62, Taf. 18.
[Wiese, V.]
(1993): Helgoland: Beschermd Gebied. -- Corresp.-blad Ned. Malac.
Ver., 273: 94. [Veröffentlicht unter "Red." mit einer Vorbemerkung der Redaktion].
Wiese, V. (1995): Rote Liste der Land- und Süßwassermollusken des deutschen Wattenmeerbereichs. -- Schr.-R. f. Landschaftspfl. u. Natursch., 44: 75-76.
Wiese, V. (1995): Zum Pflege- und Entwicklungsplan Schaalsee-Landschaft. Faunistisch-ökologische Datenerhebung und Bewertung „Mollusken“. – Gutachten, 228 pp.
Wiese, V. (1997): Rote Liste und Artenliste der Land- und Süßwassermollusken des deutschen Küstenbereichs der Ostsee. -- Schr.-R. f. Landschaftspfl. u. Natursch., 48 [1996]: 53-58.
Wiese, V. (1997): Zwei neue Landschneckenfunde in Schleswig-Holstein und Hamburg (Mollusca: Hygromiidae, Punctidae). -- Schr. Malakozool. 10: 48.
Wiese, V. (1997): Candidula unifasciata (Poiret 1801) wieder in Schleswig-Holstein (Mollusca: Hygromiidae). -- Schr. Malakozool. 10: 34.
Wiese, V. (1998): Gutachten zur Erfassung entlang der geplanten Trasse der Magnetschnellbahn. Bauchige Windelschnecke Vertigo moulinsiana (Dupuy 1849). – 10 pp.
Wiese, V. (2001): Laciniaria plicata wieder in Schleswig-Holstein lebend (Mollusca: Clausiliidae). -- Schr. Malakozool. 18: 32
Wiese, V. (2001): Zur Klärung der Identität der Fundangaben von Vertigo geyeri in Schleswig-Holstein.  -- Schr. Malakozool.17: 63-64; Cismar.
Wiese, V. (2001): Zum BMBF-Projekt „Rückgewinnung von Retentionsflächen und Altauenreaktivierung an der Mittleren Elbe in Sachsen-Anhalt“. Faunistisch-ökologische Datenerhebung und Bewertung „Landschnecken in Elbauen - Bereich Sandau und Rogätz (Elbe)“. – Gutachten, 257 pp.
Wiese, V.
(2002): Untersuchung der Bestandssituation der Windelschnecken Vertigo angustior, Vertigo geyeri und Vertigo moulinsiana in Schleswig-Holstein. – Gutachten (Landesamt für Natur und Umwelt), 153 pp.. -- [Januar 2002]
Wiese, V. (2002): Gutachten zur Erfassung entlang der Trasse der Bundesstraße 76 am Windebyer Noor. Vertigo moulinsiana. – Gutachten, 9 pp.
Wiese, V. (2003): Bericht über die 39. Jahrestagung der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft in Cismar und Grömitz/Ostsee vom 9. bis 12. Juni 2000. – Mitt. dtsch. malak. Ges., 69/70: 93-99; Frankfurt a. M.
Wiese, V.
(2004): 25 Jahre "Haus der Natur - Cismar" - Malakologisches und Museales aus dem kleinen Dorf in die große Welt. -- Schr. Malakozool., 21: 39-62; Cismar.
Wiese, V.
(2004): Zur aktuellen Bestandssituation von Vertigo moulinsiana (Dupuy 1849) in Schleswig-Holstein. -- Schr. Malakozool., 21: 12; Cismar.
Wiese, V
. (2004, ebenso 2005, ebenso 2006) Erfassung von Bestandsdaten von Tier- und Pflanzenarten der Anhänge II und IV der FFH-Richtlinie. Mollusca: Teilgruppe Landschnecken. Zwischenbericht [Monat Jahr].
Wiese, V. (2005): Gutachten zur Kontrolle potentieller Windelschneckenvorkommen an der Südküste der Eckernförder Bucht. FFH-Vorprüfung wegen Sportboothäfen an der Küste Schwedenecks. Vertigo angustior. – Gutachten, 7 pp, (Freiraum- und Landschaftsplanung).
Wiese, V. (2006): Gutachten zur Kontrolle potentieller Vorkommen der Bauchigen Windelschnecke Vertigo moulinsiana südöstlich der Wakenitzbrücke von  Rothenhusen. – Gutachten,  7 pp., (BBS-Umwelt).
Wiese, V. (2007): Das Mäuseöhrchen Myosotella myosotis (Draparnaud 1801). – Monatsblätter. Haus der Natur – Cismar, 124: 4 pp.
Wiese, V. (2007):
Erfassung von Bestandsdaten von Tier- und Pflanzenarten der Anhänge II und IV der FFH-Richtlinie. Mollusca: Teilgruppe Landschnecken. Endbericht März 2007 (für 2006). – Gutachten, 333 pp. (Landesamt für Natur und Umwelt).
Wiese, V. (2008): Die Mantelschnecke Myxas glutinosa Müller 1774. – Monatsblätter. Haus der Natur – Cismar, 133: 4 pp.
Wiese
, V. (2008; ebenso 2009, ebenso 2010, ebenso 2011, ebenso 2012): Monitoring von Tier- und Pflanzenarten der FFH- und der Vogelschutzrichtlinie. Mollusca : Teilgruppe Landschnecken. Zwischenbericht 2008 (für 2007). – Gutachten (Landesamt für Natur und Umwelt).
Wiese, V. (2009): 3.19 Die Bauchige Windelschnecke. -- Ministerium für Landwirtschaft (...) (Hrsg.): Jahresbericht 2009. Jagd und Artenschutz. – S. 99-101, Kiel.
Wiese
, V. (2009): Notiz zum Verhalten von Helicigona lapicida (Linnaeus 1758) in norddeutschen Buchenwäldern. -- Schriften zur Malakozoologie, 25: 46; Cismar.
Wiese, V. (2009): Einschleppung einer Banana-slug Ariolimax columbianus nach Norddeutschland. -- Schriften zur Malakozoologie, 25: 1-2; Cismar.
Wiese, V. (2009): Kurzbericht über das Haus der Natur – Cismar 2004-2009 – anlässlich seines dreißigjährigen Bestehens. -- Schriften zur Malakozoologie, 25: 59-62; Cismar.
Wiese, V. (2009): Korrektur: Noch kein Nachweis von Monacha cantiana (Montagu 1803) in Thüringen (Gastropoda: Stylommatophora: Hygromiidae). --  Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 81: 31-32; Frankfurt am Main.
Wiese, V. (2010): Die Zierliche Tellerschnecke Anisus vorticulus (Troschel 1834). – Monatsblätter. Haus der Natur – Cismar, 161: 4 pp.
Wiese
, V. (2010): Die Gemeine Schließmundschnecke Alinda biplicata (Montagu 1803). – Monatsblätter. Haus der Natur – Cismar, 152: 4 pp.
Wiese
, V. (2011): Gewächshaus-Schnegel Lehmannia valentiana (Férussac 1822) im Museumsgarten in Cismar (Gastropoda: Limacidae). -- Schriften zur Malakozoologie, 26: 1-2; Cismar.
Wiese, V. (2012): Bibliophiles und Bibliographisches aus dem Haus der Natur - über die Fachbibliothek im malakologischen Museum in Cismar. -- Schriften zur Malakozoologie, 27: 65-68.
Wiese, V. (2012): Gutachten zur Erfassung entlang der Eider zwischen der Landesstraße L 318 und dem Schulensee. Bauchige Windelschnecke Vertigo moulinsiana. – Gutachten, 13 pp. (Klapper & Niethardt, Molfsee).
Wiese, V. (2012): Monitoring von Tier- und Pflanzenarten der FFH- und der Vogelschutzrichtlinie. Mollusca: Teilgruppe Landschnecken. Bericht 2012 (für 2007-2012). – Gutachten, 550 pp. (Landesamt für Natur und Umwelt, ab 2009: Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume).
Wiese, V. (2013): Gutachten zur Erfassung entlang der Trave gegenüber Hansfelde. Bauchige Windelschnecke Vertigo moulinsiana. – Gutachten, 10 pp.
Wiese, V. (2014): Die Landschnecken Deutschlands. Finden – Erkennen – Bestimmen. – 352 S., Wiebelsheim (Quelle & Meyer).
Wiese, V. (2015): Weichtier des Jahres 2014: Die Knoblauch-Glanzschnecke Oxychilus alliarius (Miller 1822). – Conchylia, 45 (1-3): 27-29.
Wiese, V. (2016): Die Landschnecken Deutschlands. Finden – Erkennen – Bestimmen. – 2. durchgesehene Auflage, 352 S., Wiebelsheim (Quelle & Meyer).
Wiese, V. (2016): Weichtier des Jahres 2015: Die Mantelschnecke Myxas glutinosa (O. F. Müller 1774) (Basommatophora: Lymnaeidae). – Conchylia, 47 (1-2): 67-71.
Wiese, V. (2016): Die Knoblauch-Glanzschnecke Oxychilus alliarius (Miller 1822). – Monatsblätter. Haus der Natur – Cismar, 198: 4 pp.
Wiese, V. (2016): Kurz-Gutachten zum potenziellen Vorkommen der Bauchigen Windelschnecke Vertigo moulinsiana, der Schlanken Windelschnecke Vertigo angustior und der Zierlichen Tellerschnecke Anisus vorticulus auf drei ausgewählten Flächen entlang des möglichen Bahntrassenverlaufs von Lübeck nach Fehmarn. – Gutachten, 13 pp. (Leguan).
Wiese, V. (2017): Neue Fundorte von Cornu aspersum (O. F. Müller 1774) in Schleswig-Holstein. -- Mitteilungen der Deutschen Malakozoologischen Gesellschaft, 96: 71, Frankfurt a. M.
Wiese, V., Beckmann, K.-H. & Kobialka, H. (2006): Die Gemeine Flussmuschel Unio crassus - Weichtier des Jahres 2006. -- Club Conchylia Informationen, 37 (3/4): 56-59, Ludwigsburg.
Wiese, V., Brinkmann, R.
& Richling, I. (2016): Land- und Süßwassermollusken in Schleswig-Holstein. Rote Liste. – 114 pp., Kiel (Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (LLUR)).
Wiese, V. & Haack, A. (2009): Grundlagenerhebung zur Zonierung der Molluskenfauna der Eichholzniederung westlich von Heiligenhafen Erfassung der Ausgangsdaten zur Ermittlung von Veränderungen der ostseebeeinflussten Salzwiesen und Salzsümpfe durch Beweidung - Gutachten im Rahmen des Projekts LIFE-Baltcoast. – Gutachten, 40 pp. (Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein).
Wiese, V. & Hartmann, J. (1994): Über Molluskenfunde aus Nordsee-Baggergut eines Betonwerkes. -- Club Conchylia Informationen, 26 (1): 75-77.
Wiese, V. & Hartmann, J. (2001): Weitere eingeschleppte Binnenmollusken auf Helgoland.  -- Schr. Malakozool.18: 94
Wiese, V.
& Richling I. (2003): Gutachten zur Erfassung der Süßwassermollusken unterhalb des Ölmühlen-Wehrs an der Schwentine in Plön. – Gutachten, 13 pp.
Wiese, V. & Richling, I. (2008): Das Mäuseöhrchen Myosotella myosotis (Draparnaud, 1801). Weichtier des Jahres 2008. -- Club Conchylia Informationen, 39(3/4): 2-6, Ludwigsburg.
Wiese, V., Richling, I., Brinkmann, R. & Groh, K.
(2012): Weichtier des Jahres 2011. Die Zierliche Tellerschnecke Anisus vorticulus. -- Conchylia 42 (1-4): 71-73, Ludwigsburg.
Wiese, V. & Richling, I.
(2013): Weichtier des Jahres 2012. Die Schlanke Bernsteinschnecke Oxyloma elegans (Risso 1826). -- Club Conchylia Informationen, 39(3/4): 2-6, Ludwigsburg.
Wiese, V., Wiese, G. & Richling, I.
(1999): Monacha cantiana in Norddeutschland, ein Beispiel für anthropogene Verschleppung von Landschnecken. -- Schr. Malakozool. 13: 60.
Wirth, U. (1961): Zur Molluskenfauna Hamburgs. -- Naturkundliche Mitteilungen, DJN-Hamburg, 3: 4-10.
Wirth, U. (1970): Zur Verbreitung und Ökologie von Truncatellina costulata. -- Faunist.-ökol. Mitt., 3: 328-333. <395>.
Wodzak, U. (1962): Biologische Studien an einem Tümpel. -- Staatsexamensarbeit Kiel. <396>.
Wrage, H.-A. (1982a): Schnecken - Gastropoda (terrestrische und limnische Arten). -- In: Rote Listen der Pflanzen und Tiere Schleswig-Holsteins. -- Schrftr. Landesamtes Naturschutz u. Landschaftspfl. Schlesw.-Holst., 5: 145-147. <397>.
Wrage, H.-A. (1982b): Bivalvia (limnisch) - Muscheln. -- In: Rote Listen der Pflanzen und Tiere Schleswig-Holsteins. -- Schrftr. Landesamtes Naturschutz u. Landschaftspfl. Schlesw.-Holst., 5: 148-149. <398>.

Z
Zacharias, O. (1893a): Entgegnung auf den Artikel des Herrn Dr. C. Apstein. -- Die Heimat, 3: 201-209. <399>.
Zacharias, O. (1893b): I. Fauna des Großen Plöner Sees. -- Forsch.-Ber. biol. Stat. Plön, 1: 3-13. <400>.
Zacharias, O. (1894): IV. Faunistische Mittheilungen. Fauna des Großen Plöner Sees. -- Forsch.-Ber. biol. Stat. Plön, 2: 57-66. <401>.
Zacharias, O. (1902): Zur Flora und Fauna der Schilfstengel im Gr. Plöner See. -- Forsch.-Ber. biol. Stat. Plön, 9: 17-25, 1 Taf. <402>.
Zacharias, O. (1907): Planktonalgen als Molluskennahrung. -- Arch. Hydrobiol., 2: 358-361. <403>.
Zachau, A. (1960): Faunistische Notizen I. -- Faunist. Mitt. Norddtschl., 1 (10): 16-25. <404>.
Zachau, A. (1963): Nachtrag zu Faunistische Mitteilungen I. -- Faunist.-ökol. Mitt. 2 (1): 22. <405>.
Zeissler, H. (1981): Mollusken aus einem Hangwäldchen rechts der Kieler Bucht und einige Bemerkungen zu Arion owenii DAVIES 1979. -- Malak. Abh., 7: 137-141. <406>.
Zettler, M. L. & Glöer, P. (2006): Zur Ökologie und Morphologie der Sphaeriidae der Norddeutschen Tiefebene. – Heldia, 6, Sonderheft 8: 1-61, Taf. 1-18. (München)
Zettler, M. L., Jueg, U., Menzel-Harloff, H. Göllnitz, U., Petrick, S., Weber, E. & Seemann, R. (2006): Die Land- und Süßwassermollusken Mecklenburg-Vorpommerns. – 318 pp., Schwerin (Obotritendruck).
Ziegelmeier, E. (1966): Die Schnecken (Gastropoda, Prosobranchia) der deutschen Meeresgebiete und brackigen Küstengewässer. -- Helgoländer wiss. Meeresunter-suchungen 13 (1/2): 1-61, 7 Abb., 20 Taf, (veränderter Nachdruck: 1973, 66 S., 20 Taf.) <407>.
Zimmermann, K. (1935): Zur Fauna von Sylt. -- Schr. naturw. Ver. Schlesw.-Holst., 21: 274-287. <408>.



 

Bearbeitungsprotokoll (das Verzeichnis ist noch inkonsistent in der Zitationsweise, bitte noch nicht als „druckfähige“ Fassung ansehen)
22.04.2017 (V. Wiese, Grundformatierung, Ergänzungsliste eingearbeitet)
23.04.2017 (V. Wiese, einige Gutachten und akad. Arbeiten)

 

Der Regionalarbeitskreis trifft sich in lockerer Folge (ca. halbjährlich). 
Auskunft und Kontakt: Dr. V. Wiese, Haus der Natur - Cismar


Page by Dr. Vollrath Wiese vwiese@hausdernatur.de,  the pages of Haus der Natur - Cismar, www.mollusca.de / www.mollusca.org and MollBase

were visited times since 1998. This page belongs to MollBase. If you have children, enjoy visiting the noncommercial Kinder-Tierlexikon.

Impressum und Haftungsausschluss/Disclaimer